Grafikkafte geht nicht auf max leistung hoch?

5 Antworten

Wie warm wird denn deine Karte? Kann aber auch sein, dass 1911 MHz dein Boosttakt ist und wenn du dann "nur" 1889 MHz ist das normal, weil der aufgrund der Temperaturen nicht aufrecht erhalten werden kann.

jetzt im sommer 87C habe ich so eingestellt da standart 83C sind im winter keine anung

0

Auch nicht, wenn du im Nvidia Treiber die Energie Option auf "maximale Leistung bevorzugen" stellst?

Welche 1060 hast du?

ne selbst dann nicht dann ist max zwischen 1873 bis 1889 bei mir ist aber grenze bei 1911

0
@mistergl

die hp oem version mir sozusagen cpu kühler

0
@gaming111

d/l400/pict/122869428814_/HP-GeForce-GTX-1060-6-GB-GDDR5-DVI.jpg

1
@gaming111

Wo steht das die 1911mhz schaffen soll?

Die wird nicht mehr können als 1889. Die Ein-Lüfterkarten haben meist kein hohes Powerlimit, ergo weniger bzw nur Standard Taktraten im Turbo. Ansonsten versuch mal mit einem Tool wie Afterburner das Powerlimit anzuheben. Das geht bis 120%

0

Entweder wird die Karte zu heiß, oder sie wird limitiert, durch CPU oder Vsync / Gsync / FPS Limiter, oder dein NT kann nicht mehr Leistung bieten.

denke mahl zu warm da der lüfter auf 100 % drehen nuss das der pc kühl bleibt also unter 80C tauschebeh bald den kühler aus da die karte noch gut ist und eine neue grafikkarte mir zu teuer ist

0

Was möchtest Du wissen?