Grafik design ausbildung und danach Studium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Duale Ausbildung Geht an nur Sehr wenigen Schulen in Deutschland.

Das was du mit dem Realschulabschluss meinst ist nämlich die Ausbildung zum Gestaltungs und Medientechnischen Assistenten. Und das geht nur in Göttingen, Kassel und Frankfurt a.M.

Du bist dann 2 Jahre auf der Schule und machst dann noch ein Halbes Jahr Praktikum. (So ist es in Kassel der fall.) Danach hast du die Ausbildung und deinen FOS Abschluss. und damit kannst du dann als im Bereich Gestaltung Studieren.

Aber Achtung! die Ausbildung ist vergleichsweise Schwer, da du nicht nur den Bereich lernst der dich interessiert sondern alles lernst. Du lernst also nicht z.B. nur Fotografie und Bildbearbeitung sondern auch Typografie, HTML, CSS, Filmregie, Filmschnitt, Gestaltung von Printmedien, Gestalten von Websiten, erstellen von Logos und Signets, Berechnen von dateigrößen, Marketing und Computerhardware. Also überleg dir gut ob du das wirklich willst. Aber ich muss sagen wenn das Interesse da ist, macht die Ausbildung unheimlich spaß.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen und wenn du noch weiteres wissen willst, kannst du mich ja gerne Anschreiben. :)

Du kannst während der Ausbildung dein Abitur nachholen und dann Grafikdesign studieren.

Ich glaube aber, dass es auch Studiengänge gibt, wo die mittlere Reife als Aufnahmekriterium reicht.

Wäre übrigens nett wenn du mir sagen könntest ob meine Antwort hilfreich war :)

Was möchtest Du wissen?