Grafik - Design- Programm!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde Gimp für Logodesign eher ungeeignet, da man nicht so gut mit Vektorgrafiken arbeiten kann. Logos werden meist als Vektorgrafik erstellt um sie z.B. im Nachhinein verlustfrei in andere Größen skalieren zu können. Ich würde dir eher Inkscape empfehlen. Das ist auch kostenlos. Wenn du viel Geld ausgeben möchtest dann solltest du dir Adobe Illustrator ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Programm für druckreife Logos haben will, wirst du um Illustrator oder Corel nicht umzukommen. Da diese die einzig mir bekannten Programme für Vektorgrafiken sind.

Wenn dir Pixelgrafiken genügen, kannst du natürlich GIMP nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bereits gesagt: GIMP ist da die beste Alternative. Wenn du irgendwann einmal profesionellere Dinge nutzen magst, kannst du z.B. Photoshop Elements nutzen, aber das ist nicht zwangsläufig notwendig. Wobei man auch mit GIMP sehr profesionelle Ergebnisse erzielen kann. Ansonsten reicht GIMP als Freeware vollkommen aus und ist für eine Freeware extrem umfangreich gestaltet. Du kannst damit eigentlich nichts falsch machen.

Viel Spaß damit und viel Erfolg!

Die Zwiege

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste Free-Programm was es gibt ist eindeutig GIMP, es ist (im Prinzip) ein Photoshop-Verschnitt für Linux, nur eben kostenlos ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?