Graffiti zeichnen (den eigenen namen)

3 Antworten

Hi, am besten zeichnest du in Krakelschrift z. B. deinen Namen mit Bleistift, dann malst du an beiden Seiten einen gleich weit von der eigentlichen Linie entfernten Balken (so das du am Schluss deine Buchstaben in Balken Form hast und man in der Mitte noch die Bleistift Linien sieht. Dann musst du nur noch mit einem Schwarzen Fineliner die mittlere Linie Nachfahren und mit einem bunten Filzstift die Balken.

Tipp :   Zeichne deinen Namen etc. mit lockerer und schwungvoller Hand, denn wenn du zu verkrampft zeichnest, sieht man das alles in deinem Graffiti.

 - (zeichnen, Graffiti)

( : nein ich bin kein Analphabet ich hatte nur 80 Zeichen für die Bildunterschrift zur Verfügung

0

Hi. Wenn man sich richtig in die Materie einarbeiten möchte, habe ich hier eine super Erklärung gefunden wie man mit dem Zeichnen von Graffiti am besten beginnt. Sehr informativ!

http://www.graffiti-buchstaben.de/

schau dir die alfabete von graffiti-schriften an und zeichne buchstabe für buchstabe deines namens ab: https://www.google.de/search?q=graffiti+schrift& anschließend schreibe deinen namen flüssiger, bis es aussieht wie ein einheitlicher schriftzug, der mit schwung gezeichnet ist.

Was möchtest Du wissen?