graffiti auf pkw

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mit den Tattos kann ich nicht so richtig helfen. Aber das ganze Auto mit Nagellackentferner zu bearbeiten ist nicht notwendig. Nimm eine Heißluftpistole mach die Aufkleber warm, dann gehen sie ganz leicht ab. Dann besorge dir Makrysol von Makra (gibts im Netz) und wisch die Oberflächen einfach ab. Dadurch ist die Oberfläche auch gleich bestens vorbereitet, wenn du was neues drauf machen möchtest. Viel Glück.

Du könntest das Auto auch folieren lassen. Das bedeutet Schutz für den Originallack, du könntest eine neue Farbe ausprobieren und die machen auch Spezialanfertigungen wie Graffiti.

Schau doch mal bei Google oder im Branchenbuch nach Autolackierereien in Mönchengladbach/Krefeld. Ich hab gerade z.B. diese hier gefunden und machen auch Sondern- und Designlackierung, was ja zu deinem AUftrag passen würde.

http://www.sprenger-rolf.de/leistungen.php

Aber das machen sicher noch andere. Ich würd die mal anrufen und nachfragen :)

Grüße aus dem kalten MG

hi! wegen deinem Graffiti kannst mal nach Airbrushern suchen; meist bei Autolakcierereien fragen! Wegen deinen Tattos: Mach die mit nem Heißluftföhn warm, dann gehn se relativ gut weg; auch ohne Nagellackentferner! Du solltest allerdings zur Lackpflege die Stellen danach pollieren. Gruß Dave

Such mal nach Airbrush Mönchengladbach. Da findest du bestimmt was. Das ganze wird allerdings nicht grade günstig werden.

Also einen Ford Ka kannst du bekleben wie du willst, es wird deswegen auch nur ein Ford bleiben.

airbrush soll deine vorstellung realisieren können.

Was möchtest Du wissen?