Graf in Physik malen hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin mir nicht sicher ob das Bild gepostet ist, also hier noch mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oben x unten y zB oben ...in Meter unten t/s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur aller erst es heißt Graph, Graf ist ein Adelstitel^^

a)

Du kannst Punkte z.B. in einer solchen Form gegeben haben (oder in form einer Tabelle z.B.):

P0 = (0|0)

P1 = (1|1)

P2 = (2|2)

...

Der erste Wert in der Klammer (0|0) steht für den X-Wert und der zweite Wert in der Klammer (0|0) steht für das Y-Wert.

Hast du die Punkte in dieser Form gegeben, so kannst du diese einfach in dein Koordinatensystem einzeichnen.

Dabei gehst du wie folgt vor:

1)Du gehst, entsprechend dem Wert des Y , Y Schritte nach oben und dann entsprechend dem Wert des X nach rechts (bei negativen y und x musst entsprechend nach unten bzw. links gehen).

2)Die Stelle, wo du stehen bleibst ist die Position des Punktes Pxy = (x|y).

b) 

Hast du dagegen keine Punkte vorgegeben, sondern eine Funktion f(x) = x z.B., musst du aus dieser Funktion die y Werte bestimmen (die x-Werte wählste du frei von 0 -> beliebig)

!f(x) = y!

In diesem Fall ist y = x. 

Das ist im Allgemeinen natürlich nicht immer so.

Z.B.:

f(x) = x^2

y = x^2

->

x = 0 -> y = 0^2

x = 1 -> y = 1^2

x = 2 -> y = 2^2 

usw.

Hast du die Wertepaare (x|y) gefunden (ausgerechnet), kannst du die wie in Abschnitt a einzeichnen. 

Ist das X Element der Reellen Zahlen, kannst du die Punkte verbinden, sodass alle Punkte auf einer durchgehenden Linie liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?