Graf, Adel, Baron werden?

2 Antworten

Du kannst dich auch von jemanden mit adeligen Nachnamen adoptieren lassen.

Der Adel ist in Dtl. seit fast 100 Jahren abgeschafft. Außer einem "tollen" Nachnamen hättest du davon nichts.

Sealand ist kein anerkannter Staat. Die Titel, die du da kaufen kannst, sind keinen Blumentopf wert.

Hab ich mir auch schon gedacht.

0

Wie spricht man einen Grafen richtig an?

ich habe einen chef, der ist ein Graf so und so. wie spreche ich den jetzt richtig an?? Herr Graf oder wie?

...zur Frage

König, Kaiser, Graf, Fürst... wo ist da der Unterschied?

Kann mir jemand erklären, wer der "Obermacker" ist und wem was zu sagen hat? Gehören alle zum Adel? Wenn ja, wozu diese unterteilung?

...zur Frage

unterschied adelstitel

graf - lord - baron - prinz usw....
ohne jetzt genau nachzulesen was diese einzeln genau bedeuten....
worin besteht heutzutage noch der unterschied ? also in wie weit sind die titel heute noch bekannt, und welcher bedeutet für euch was ?

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen "Earl" und "Count"?

Hallo,

Beim Lesen von englischen Texten sind mir zwei Wörter öfter über den Weg gelaufen: "Count" und "Earl". Ich habe beides bisher mit "Graf" übersetzt, bin mir aber nicht sicher, ob es da einen Unterschied gibt. Weder Google noch meine Geschichtslehrerin (wir haben Geschichte auf Englisch) konnten wirklich helfen. Also: Gibt es einen Unterschied zwischen Count und Earl?

...zur Frage

Bestehenden Adelstitel/Namen als Künstlernamen oder Pseudonym führen legal?

Folgende Situation. Ein Bekannter von mir ist Schriftsteller und Buchautor und möchte fortan unter einem Pseudonym veröffentlichen und diesen als Künstlernamen in seinem Ausweis eintragen lassen. Soweit so gut. Nun hat er sich als Pseudonym jedoch für seinen Vornamen "XY" Graf von "beispiel". Dieses "Graf von Beispiel" ist jedoch der Name eines im Ausland existierenden Königshaus, weshalb ich ihm mitteilte, dass es nicht erlaubt und ggf. strafbar sein kann wenn er fortan unter diesem Namen auftritt. Er besinnt sich jedoch darauf, dass durch seinem Vornamen und der Künstlernamenfreiheit er sich wohl so nennen darf und das es in Deutschland eh keinen Adel mehr gäbe. Nun diskutieren wir seit zwei Tagen und hätten nun gerne mal eine Antwort von jemandem, der sich mit solch einem Thema auskennt oder Ahnung von der Materie Adel und Künstlernamen hat. Danke

...zur Frage

Könnten wir theoretisch einen neuen Staat gründen?

Nehmen wir einmal an, wir von GF wollten gemeinsam einen neuen Staat gründen. Wir hätten genug Geld, wären uns einig u.s.w. Frage: Es ist ja möglich mit genügend Geld Land oder eine Insel zu kaufen. Könnten wir dann auf diesem Land einen neuen Staat gründen der auch von den andern Ländern anerkannt wird ? Nennen wir unser Land " Frangantien" !! Welche Bedingungen gibt es um unseren neuen Staat zu gründen ? Größe des Landes, Einwohner, Verfassung, Gesetze u.s.w. Ist es überhaupt möglich oder gibt es Regelungen die generell ausschließen, das unser Land "Frangantien" entsteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?