Gräte verschluckt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gefahr von Fischgräten wird allgemein überschätzt! Es müssten schon sehr viele unglückliche Faktoren zusammenkommen, um an einer Gräte zu ersticken. Deine Gräte wird wohl wie die meisten anderen sang- und klanglos die Speiseröhre runtergerutscht sein und wird jetzt langsam aber sicher im Magen zersetzt. Also Entwarnung, zumal wenn es Probleme mit Fischgräten gibt, diese sofort auftreten... Trink zur Sicherheit etwas Wasser.

Danke tolle Antwort und nochmal danke für Deine Mühe! DH

0

Geh zum Artzt kann nie schaden^^

Wieso wusste ich, dass dieser "Rat" umgehend kommt?? malüberleg ......

0

Verlässt den Darm als Sushi wieder.

Hoffentlich kommt sie auch da an "bibber"

0

ruhig bleiben. kann nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?