Grad der Qualifikation?

2 Antworten

Für eine Antwort müsstest du exakt definieren um welches Auswahlverfahren es sich handelt: Geht es um einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz oder um einen Studienplatz an der Uni?

Es geht um einen Studienplatz bei einer Uni.

0
@LostHope236

Wenn es sich um ein NC-Fach handelt spielt logischerweise deine Abi-Note eine Rolle.

0

Also entweder hast du kein Abi oder die Anforderungen fürs Abi sind echt unterirdisch.

Wie bekommt man die Qualifikation für die Oberstufe?

Ich bin in der 10. Klasse an einer Realschule. Ich wollte wissen wann die Qualifikation für die Oberstufe bestanden ist. Muss man einen Durchschnitt von 3.0 haben? Wie läuft das ab? Danke im voraus ^^

...zur Frage

Polizist werden? Als Ausländer

Hey habe eine frage ich bin Ausländer und möchte gerne Polizist werden habe ich da überhaupt Chancen ? Ich bin 18 Jahre habe keine anzeigen oder sonstige negative Bemerkungen in meiner Akte habe meinen Realschulabschluss und mache zurzeit meine Qualifikation um Abi zu machen braucht man da unbedingt Abi für oder reicht ein mittlerer Schulabschluss ?

...zur Frage

Tierarzt werden, Bildungsweg?

Hallo, Wie ihr oben sehen könnt möchte ich gerne Tierärztin werden und will dafür den bestmöglichen Weg gehen. 1. Welche Fächer sind im Abi wichtig und welche Note dürfte ich schlechtestens haben? (ich arbeite nicht auf eine gerade noch akzeptable Note hin, sondern es interessiert mich einfach) 2. Welche Universität in Deutschland ist die beste (oder einfach gut), um Veterinärmedizin zu studieren? 3. Brauche ich davor ein Grundstudium in Medizin?

...zur Frage

Pharmaziestudium, abiturbestenquote oder auwahlverfahren der hochschulen?

Ich habe mein abi mit der note 2,0 bestanden und möchte mich nun für ein pharmaziestudium bewerben. Bei hochschulstart.de wird dabei unter anderem auch die frage gestellt, ob man an dem verfahren der abiturbestenquote teilnehmen möchte oder nicht. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass ich dabei mit 2,0 besonders gute chancen habe, habe ich mir die frage gestellt, ob ich daran überhaupt teilnehmen sollte oder ob ich es nur über das auswahlverfahren versuchen sollte. Ich weiß, das eine schließt das andere nicht aus, aber falls man über die abibestenquote reinkommt, hat man ja keine chance an dem internen auswahlverfahren anderer unis teilzunehmen(auch wenn die möglichkeit mit 2,0 genommen zu werden nun wirklich unrealistisch ist:D)

...zur Frage

Berufstätigkeit annerkant Steinmetz?

Weiß jemand zufällig ob ne Steinmetz Lehre und 3 jahre arbeit als Qualifikation für ein Geologie Studium reichen oder wird dee Beruf als Qualifikation in dem Bereich nicht annerkant

...zur Frage

Kein Bock aufs Abi...

Jetzt ist das Anschlussjahr angebrochen und ich könnte nicht demotivierter sein. Alle nerven nur noch mit dem ganzen Abidreck. Abi-Dies, Abi-Das, ich kanns nicht mehr hören -.- Ich war früher so ehrgeizig und wollte immer der Beste sein und letztes Jahr bin ich auf einen Zweierschnitt abgerutscht und das gerade dann, wenn es anfängt wirklich zu zählen >.<! Ich bin einfach nur wütend, dass es so gelaufen ist, selbst Leute, die schon immer schlechter waren als ich hatten ein besseres Zeugnis und die ganze Willkürlichkeit des Systems ist einfach zum ko**en. Meine Wunschuni kann ich mir abschminken und jetzt muss ich auf meine zweite Wahl zurückgreifen. Die Noten sind in Stein gemeißelt und ich kann nichts dagegen tun. Es ist total frustrierend und ich hab keinen Plan, wie ich mich zum Lernen aufraffen soll. Dazu kommt, dass ich für meinen Studiengang nicht mal ein Einserabi brauche. Wenn ich sowieso in den Studiengang komme, weiß ich nicht wozu ich mich denn abrackern soll :/ Egal wie ich mich anstrenge, das Ergebnis ist ja jetzt schon im Eimer :( Habt ihr eine Ahnung wie ich das Ganze retten soll ohne für immer das frustrierende Gefühl zu haben nicht alles Potenzial ausgeschöpft zu haben? Wie soll ich mich motivieren? (Zur Info: Für meine Uni bräuchte ich ca. ein 1,6 Abi, wozu ich mich um eine halbe Note verbessern müsste. Jetzt bleiben noch ein zweites Jahr und die Prüfungen.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?