Grabsteine für Tiere

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

erstmal tut es mir leid, dass deine Katze gestorben ist. Wenn du sie in deinem garten begraben willst und sie nicht zum tierartzt bringen willst, kann ich das gut verstehen, denn das ist so unpersönlich. erstmal ein tipp: grab ein tiefes grab, sonst könnte es sein, dass andere tiere es wieder aufbuddeln. ich habe damals für mein meerschweinchen ein Kreuz aus Holz gezimmert und seinen namen eingebrannt. wenn du dir aber noch mehr zeit nehmen kannst/möchtest, dann empfehle ich dir Speckstein. Das ist ein "weicher" Stein, den man sehr gut mit Feilen bearbeiten kann. er ist auch nicht teuer und du könntest eine katze, eine maus, einen buchstaben oder so daraus machen, das finde ich sehr süß und es hält für lange zeit. es ist auch eher schlicht und wenn du dann noch eine pflanze daneben pflanzt ein wunderschönes persönliches plätzchen. ich finde das persönlich besser als so gekauften kitsch

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir halten es so und lassen die Tiere ,Tiere sein,sie sind im Garten begraben ,an einem speziellen Ort,und je nach Jahreszeit fallen Blüten und Blätter auf die Gräber,das ist natürlich und drückt auch Tierliebe aus,da braucht es KEINE buntbemalten Steine etc.,aber das ist eben Geschmacksache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dekoriere das Grab Deiner Katze nach Deinem Geschmack.Du kennst Deine Gefühle am Besten.Steine,Blumen und eine Sitzmöglichkeit zum Verweilen.Schaffe Dir einen Rückzug ,wo Du ein klein wenig über alles nachdenken kannst.Ich habe eine Solarlampe am Grab und einen Hund der aufpasst(aus Stein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ganze spielzeug von der katze aufs grab und fertig,die katze ist doch in deinem herzen ,nur das ist wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grab ein Loch im garten und Pflanz ne schöne Rose drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?