Grabstein im Garten gefunden?

5 Antworten

Die Grabsteine der aufgelösten Grabstätten wurden bei uns in den Trockenmauern in den Weinberg-Steillagen verwendet, die waren gesucht, da ja die Kanten im Gegensatz von Natursteinen stimmig sind.

Man sieht deshalb noch sehr viele alte Grabsteine in Weinbergmauern. Du musst nichts melden, ein Grabstein wird eben irgendwann wieder überflüssig und irgendwie entsorgt.

Den will keiner mehr,die wurden immer entsorgt,was soll man damit auch anfangen.Kannst du bei dir im Garten aufstellen zur Dekoration

Am besten in den Vorgarten, dann ahben auch die Nachbarn was davon ;)

0

Zeig mal ein Foto.

Macht sich bestimmt gut als Deko.

ist ein bisschen gruselig, da die person nur 25 Jahre alt wurde

0

Ruf doch mal bei deiner Kirchengemeinde an.

Weiter graben, vielleicht bekommt ihr das sahnetüpfelchen..

Was möchtest Du wissen?