Grabrede für Partner

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich muss schon sagen Hut ab , dass du das tun willst. Erinner dich doch einfach an schöne Zeiten die ihr hattet, Sag was du toll an ihm fandest. Vielleicht hilft es dir auch einfach mit anderen darüber zu reden, Freunden von euch oder dir. Oder auch einfach der Familie.

Meist hält diese Rede - wenn überhaupt - jemand, der ein wenig mehr Abstand zum Verstorbenen hatte. Die Grabrede soll erinnern, soll auch ein wenig Trost spenden. Vor allem dir. Das kann sie nicht, wenn du sie hältst.

ich habe lange überlegt. aber die letzten jahre stand ich ihm am nächsten und deshalb will ich etwas über ihn sagen, etwas das ihm wirklich gerecht wird

0

Ich würde erst ein paar treffende Adjektive Sammeln wie: Nett, hilfsbereit und sowas. Würde die alten schönen Momente nochmal beschreiben. Den Tag an dem ihr euch kennen gelernt habt.

z.B. Wir waren __ Jahre lang ein glückliches Paar er war immer nett, zuversichtlich, voller leben, so wie bei unserem erstem treffen ...

Sowas eben. Mein Beileid..

Herzliches Beileid. Sprich über sein Leben die Höhepunkt und die Tiefpunkte. Rede darüber wie er war.............

Das tut mir sehr leid für dich :(....Mein Beileid!.... Wofür würdest du der Person danken? Was verbindet dich mit ihr( ist ja nicht schwer zu beantworten)? Der glücklichste Moment? Deine Gefühle die du jetzt hast...?

Was möchtest Du wissen?