GPU wird nicht erkannt, -Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du die Grafikkarte des z. Z. defekten PCs auf den PCIe -Steckplatz Deines "alten" PCs gesteckt. Sie wird jedoch nicht nicht erkannt. 

Der Grund dafür ist wohl, dass die gesteckte Grafikkarte im BIOS nicht aktiviert (enabled) worden ist. Wie Du ins BIOS kommst, wird in der Regel im PC-Handbuch angegeben.

ich verstehe deine frage nicht ganz... wie du kannst sie nicht benutzen? schwarzer bildschirm? gehst du quasi über eien onboard karte rein und schaust im geräte manager wird aber nicht erkannt? Hat die Karte wirklicha lle strom anschlüsse sind auch aktuelle treiber dafür installiert?

LG

Man kann soweit ich weiß festlegen, worüber die Grafik angezeigt werden soll, falls man (wie in deinem Falle) einen OB Grafikchip besitzt. Leider weiß ich nicht ganz genau wo man das in Win7 festlegen kann, da ich Win 10 besitze :/

Moin

Verstehe ich das richtig, das du aus dem kaputten PC die Festplatte ausgebaut und in den alten eingebaut hast?

Ja? So ein Systemwechsel ist unter Windows nicht ganz unproblematisch. Denke mal da sind unterschiedliche Mainboards verbaut und deine Windowsinstallation kommt mit dem anderen Chipsatz nicht klar. Oder es beißen sich andere Treiber.

Nein? Dann nochmal alles überprüfen, eventuell hat der alte Pc ja nen Hardwaredefekt oder irgendein Kabel sitzt nicht richtig.

mfg

Vielen Dank Leute. Ich habe die Grafikkarte nun in den elktroschrott gesmissen, da letztendlich auch der lüfter aufgegeben hat. Ich habe nun eine neue GPU gekauft. Die GTX 980ti. <3

Du kannst versuchen dem Treiber zu installieren...

Also, mein PC startet mit dem OnBoardChip... Habe auch die AMD treiber installiert. Sie wird einfach nicht erkannt..

Was möchtest Du wissen?