GPU Temperatur Grenze?

3 Antworten

Abend,

Meines Wissenstandes nach, ist die Absolute Schmerzgrenze 90 grad Celsius.Aber das ist natürlich kein Dauerzustand für die GPU.

Kleine rand Information, meine alte Gtx 750 ti, Schaffte unglaubliche 110 Grad, bevor sie sich mutter Natur beugte,

Mit Grüßen verbleibend.

Also kann ich davon ausgehen das die Karte kein ding weg hat und ordnungs gemäß funktioniert ja???Obwohl 90 echt n hammer is

0
@Vector2012

Ja,wie mein Vorredner schon schrieb, sind die Teile schon relativ robust (zumindest was Hitze angeht).

Sorgen musst du dir keine machen 60 grad Celsius sind völlig in Ordnung.Finde ist so ein ziemlicher Standard Wert bei der GPU.

Davon abgesehen schaltet sich die GPU auch ab sollte sie zu heiß werden, eben um zu vermeiden das sie kaputt geht.

Eine Grafikkarte kann nur mit Absicht was die Hitze angeht in die Knie gezwungen werden.

0
@cal50250

"Eine Grafikkarte kann nur mit Absicht was die Hitze angeht in die Knie gezwungen werden"

Wie ist das gemeint und wie soll das funktionieren??? :D

0
@Vector2012

Nehmen wir mal als Beispiel meine Alte Gtx 750ti.

Durch ein Stresstest Programm was die GPU unter Volllast laufen Läst, und der Abschaltung des Kühlsystems mit Komplett geschlossenen Gehäuse, kann sich nach mehrfacher Wiederholung eine erstaunliche Temperatur entwickeln.

Wie in meinem Fall schaffte sie nach 3 Wiederholungen die 110 grad Celsius, was sie schließlich in die Knie zwang.Der "Not stop" der GPU ist dafür gedacht den PC ruhen zu lassen, wenn man dies nicht tut, so wie ich es tat.Hilf auch die not Abschaltung nicht mehr und die GPU schmilzt qualvoll vor sich hin und verabschiedet sich.

So meinte ich das "mit Gewalt" :)

1
@cal50250

Hab mal FUR MARK laufen lassen bei Hohen einstellungen.Da sagte er irgendwas an von 63-64 grad bei einer Auflösung von 1920x1080

0
@cal50250

Ca. 15 Minuten hab ich es laufen lassen da ab dort irgendwie keine änderung mehr eintrat

0
@Vector2012

Damit wären wohl auch die letzten Zweifel für dich beseitig oder?

Das sind spitzen Werte, wer die Karte dennoch kühler möchte, Stichwort Wasserkühlung .:)

0
@cal50250

Findest das sind spitzenwerte?!Naja gut ich hab da vorher nie darauf geachtet.Die Graka verfügt über nur einen Lüfter und nich 2 oder 3.

0
@Vector2012

Eben, das mein ich mit Spitzen Werten.Für ein "einfaches" Kühlsystem sind die Werte "spitze" Klar kann man die Werte mit einem Qualitativ hochwertigen Kühlungssystem nochmal Verhältnismäßig weit runter schreddern. Zwing mich nicht noch mehr " " zu benutzen. Sonst verliere ich noch ganz den überblick.

0
@cal50250

Okay okay :D Bin beruhigt wenn alles okay is :)

1

Eine Grafikkarte hält schon relativ viel aus.. Also bei 60 Grad solltest du dir keine Sorgen machen.

Meine RX480 Red Devil hängt oft bei 75°C+ rum, unter Volllast ist das in Ordnung

Aber wo ist die absolute schmerzgrenze bei der GTX serie???Habe dummerweiße keine Benchmarks oder stati gefunden die mir das zeigen.
Ich mach mir nur ne platte weil zu hohe Hitze ja der Killer schlechthin für Hardware ist und die Karte eben Nagelneu.

0
@Vector2012

Grafikkarten haben einen Selbstschutz gegen Überhitzung.. dein PC würde ausgehen bevor irgendwas kaputt geht.

Also bei konstanten 85°C sollte man sich Gedanken machen.. alles drunter ist in Ordnung.

0

Ganz normal selbst, musst dir keine sorgen machen.

Was möchtest Du wissen?