GPU mit Mainboard kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn Du einen kurzen Blick auf Google oder Wikipedia werfen würdest, wüsstest Du, dass PCIe abwärtskompatibel ist.

PCIe x16 3.0 schafft einen weitaus höheren Datendurchsatz als PCIe x16 2.0 oder 1.1 usw., aber die Karten passen und funktionieren dennoch. Es kann sein, dass die Karte dann nicht die volle Leistung entfalten kann (ein paar fps Einbußen) - natürlich abhänging von der Leistung der Grafikkarte. Angenommen Du baust ne GT610 mit PCIe 3.0 auf ein Mainboard mit PCIe 1.1, dann wirst Du natürlich keine Einbußen haben, weil die GraKa eh nichts anständiges leistet^^

Ich hoffe, das war verständlich :)

ballu11 07.06.2014, 01:37

Ja danke ... Und doch, ich tu auf Google und so nachschauen, aber da man da meistens nur Artikel vor 100 Jahren findet, frag ich hier zuerst nach damit, falls ich nichts finde, hier noch nachschauen kann ohne all zu lang zu warten :)

0
subsonic76 07.06.2014, 01:45
@ballu11

ist auf wikipedia jedenfalls top erklärt. aber immerhin haste dein antwort :) es geht - ohne probleme - eventuell mit ein paar fps leistungseinbußen. aber normale zocker-karten nutzen pcie 3.0 natürlich noch nicht voll aus. also je stärker die karte, desto wahrscheinlicher sind leistungseinbußen, weil halt nur maximal 8GB/sec übertragen werden können. aber der pcie 3.0 bus ist auch mit 4GHz höher getaktet als der 2.0'er mit nur 2.5GHz. aber egal - es passt, das wolltest du ja wissen :)

0
ballu11 07.06.2014, 02:07
@subsonic76

Ja^^

" 'nur' 8GB pro sekunde" :D sind ja nur 68719476736 Informationen pro Sekunde :P

0

Voll kompatibel, nur etwas langsamer bei extrem schnellen Grafikkarten

ballu11 07.06.2014, 02:01

Zählt die GTX 760 als schnell? :D

0

Die Grafikkarte ist rückwärtskompatibel. Geht dann in den "Fallback" auf Version 2.0. Minimal langsamer, nur äußerst geringe Unterschiede. Messtechnisch ja, in der Praxis nicht.

subsonic76 07.06.2014, 01:35

*abwärtskompatibel ;-)

Ob der Leistungsunterschied spürbar ist, ist abhängig davon, wie viel die Karte leistet. Wenn es eine GPU ist, die PCIe x16 2.0 noch nicht einmal völlig ausnutzt, dann ist es wurst, ob sie über 2.0 oder 3.0 angeschlossen wird. PCIe x16 3.0 hätte aber die Möglichkeit ETLICHES an mehr Daten durchzupressen als 2.0!

PCIe x16 2.0 schafft bist zu 8000MB/sec

PCIe x16 3.0 schafft 15754MB/sec

(das ist ein "geringer Unterschied"?^^)

0
Alf4711 07.06.2014, 10:01
@subsonic76

Ja, weil deine Graka schon die 8000 nicht nutzt. Aber wenn du meinst, dann kauf dir halt ein neues Motherboard.

0

Was möchtest Du wissen?