GPU Fan läuft durchweg auf Hochtouren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viel wichtiger als die  Geschwindigkeit ist eher wie warm der Chip ist. Konfiguriere derweil ein manuelles Lüfterdiagramm in MSI Afterburner.

Jetzt scroll unten zur Temperatur, passt die zur angelegten Umdrehung ? Ach ja, du kannst bei Afterburner noch ein Harken setzen wo die "Erzwinge Lüftergeschwindigkeits-Update zu jedem Zeitpunkt", evtl. wird die Lüfterkontrolle überschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das ne Geforce Karte ist dann fällt mir nurnoch der "nvidiaInspector" als programm ein. Da kannste auch, wie beim Afterburner die Spannung einstellen. Vllt bekommt sie zuviel saft sodass sie "überdreht"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Lüfter früher von alleine langsamer geworden ist dann hast du ein Problem mit der Wärmeleitpaste. Nimm den Kühlkörper ab, reinige den Prozessor, trage die neue Wärmeleitpaste auf, setz den Kühlkörper wieder auf den Prozessor und das Problem müsste weg sein.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaeodric
19.01.2016, 16:01

Hmm also das ist der Lüfter an der Grafikkarte und die ist irgendwie mitm Mainboard oder so zusammen sehe da nicht direkt etwas aber das ist alles so laut seitdem ich nen windowsupdate deistnalliert habe kann das irgendwie zusammenhängen ? 

0

Evt. gibt es dafür ein "Extraprogramm", dass oftmals mit dem Driver mitgeliefert wird. Damit kannst du die Graka einstellen. Aber vllt. liegt es auch ein deinen Energiesparmodus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?