GPS Überwachung am Arbeitsplatz via Handy und Fahrzeug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

darf er Minütlich das Fahrzeug überwachen (mit Namen, km/h, etc.). Darf er uns Via Smartphone überwachen?

Zur Erhebung personenbezogener Daten bedarf es entweder einer Einwilligung (siehe § 4a BDSG) oder eine gesetzliche Ermächtigungsgrundlage. Denkbar wäre hier § 32 BDSG.

Ich würde die Zulässigkeit der Maßnahmen also nicht ohne weiteres ausschließen.

In der Praxis ist es aber so, dass der Arbeitgeber sicher nicht seine Arbeitsweise umstellen wird, sondern ganz im Gegenteil, er wird schauen, dass Mitarbeiter, die unangenehme Fragen stellen, ruhig gestellt werden. Insoweit würde ich mir gut überlegen, ob man solche Maßnahmen dem Grunde nach in Frage stellen möchte.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich habe bis vor kurzen immer am Wochenende Taxi gefahren, Da ist die Kontrolle schon mehrere Jahre so. Die Zeiterfassung geht automatisch.
Wer einmal unterwegs war um auszutreten klingelte auch schon das Handy.

Was ist los. ?
Zuletzt wollte er nur noch Fahrzeiten bezahlen, da bin ich aufgehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?