Welche Kosten verursacht das GPS-Signal im Mallorcaurlaub?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, Du hast zusätzliche Kosten - und das vermutlich ganz ordentlich! Selbstverständlich ist das GPS-Signal kostenlos, denn es wird von Satelliten ausgestrahlt, damit der Empfänger einen Standort ermitteln kann. Dein Sport-Tracker zeigt aber - wie Du ja so schön sagst - die Daten auf Kartenmaterial von Google Maps an. Google Maps wiederum benötigt eine durchgehende Internetverbindung.

Je nach Vertrag kann es also teuer werden. Du kannst aber ja nach Telefonanbieter auch Ausland-Flats abschließen. Da Du aber vermutlich schon im Flieger sitzt: Geh in Palma in einem Movistar-Laden und hole Dir einfach eine spanische Prepaid-Karte mit Internet-Flat. ;)

Danke habe mir es dann zuhause im nach hinein auf dem kartenmaterial von google maps angeschaut.... ;-) aber gut zu wissen für das nächste mal!!!!!!

0

Ohne EU-Internetflat kostet 1 MB Datenverkehr 53 Cent (bei E-Plus 49 Cent). Wenn das Handy dabei noch eine Karte (zB Google-Maps) laden muss, könnte es teuer werden.

GPS-Geräte sind Empfänger. Damit kann ein Sender (Satellit) das nicht erkennen. Daher kann die GPS-Nutzung auch nicht erfasst (also auch nicht berechnet) werden - egal wo auf der Welt. Aber das gilt natürlich nur für reine GPS-Nutzung, nicht für irgend welche Datendienste, die aber über ein Mobil- oder Datennetz laufen.

Was soll da was kosten? Die Frage ist nur, bzw. war das früher so, ob der das Kartenmaterial für Spanien auch drauf hat.

Aber hallo google maps

0
@manolospain

Dachte ich mir schon. Ich hab ja extra gesagt, dass es früher so war... Ja dann ist ja alles o.k.

0

Bei GPS sollten keine Kosten anfallen, nur das Internet kostet.

GPS SIGNAL IN MALLORCA URLAUB KOSTEN??

Warum schreist Du denn so laut?

Was möchtest Du wissen?