GPS Gerät für außereuropäische Länder. Wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, ich benutze auch ein garmin Outdoor Navi mit den Karten von Openstreetmap. Diese Karten sind echt top, auch für das Ausland und fürs Gelände bei Wanderungen etc... Beispiel: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/WikiProject_United_States

Meine Geräte sind ein Garmin Dakota 20 und ein Garmin GPSmap® 62s.

Ich bin mit meinem Garmin-Gerät schon mehrere Male in den USA auf Achse gewesen, als alleinreisende Frau. Das Kartenmaterial von Garmin ist sehr gut, auch die POI (also das, was man wissen möchte oder finden muss, wie z.B. Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten usw.) sind gut angegeben.

Ich habe jetzt allerdings umgesattelt auf die Sygic-App für mein Mobiltelefon, da habe ich die Karten für Westeuropa sowie Nordamerika (USA und Canada) gekauft. Auch diese Karten sind gut und leiten mich an die gewünschten Ziele (auch mit Sprachansagen).

Ich habe auch benutzt die absolut kostenlosen Navigationskarten von Nokia für Nokia-Mobiltelefone. Die Karten für Nordamerika sind sehr gut. Leider habe ich kein Nokia-Gerät mehr und musste daher auf Sygic umsatteln.

Für Russland habe ich keine Erfahrungen.

Alle drei Systeme funktionieren gut. Such dir das aus, welches für deine Gegebenheiten preiswert ist.

" Was könnt ihr uns empfehlen ?"

Also ich jetzt mal nix, wollte aber "gute Reise Wünsche" anbringen!

Und dann noch 'ne Hundegeschichte... Eine Podenco Hündin war dauernd - abgängig. Die Menschen beschlossen: GPS muß auf den Hund... Gesagt - getan. NUR: GPS sagte - nix! Entweder kein Netz oder sonstwie kein Kontakt möglich - das Übliche halt...^^

Der Witz war: Mit GPS auf dem Rücken kam die Hündin dauernd "Hallo sagen"! Das ist auch so geblieben, auch wenn das GPS zwischenzeitlich eingemottet wurde...! :)

An Eurer Stelle würde ich mich eher auf das alte Kartenlesen verlassen...!

momentan kann bei garmingps mit etwas tricksen kostenlose (osm)karten aus der ganzen welt auf dem gerät speichern. es gibt aber karten von garmin die man dazukaufen kann.

bei magellan geht es einfacher.

bei der basiskarte hat man bei grossen städten meist alle strassen dabei, bei kleinen orten können welche nicht angezeigt werden.

vorallem hat man aber keine wanderwege und ähnliches dabei.

acuh ist die frage, wie du unterwegs bist, ob zu fuss, fahrrad oder auto.

lichtschatten 22.10.2012, 21:36

Wir sind mit einem Mietwagen unterwegs. Danke für die Antwort. Würdest Du also eher die Marke Magellan empfehlen ?

0
larry2010 22.10.2012, 21:52
@lichtschatten

wenn ihr mit dem auto unterwegs seit, ist das magellan falsch. es ist nicht für autonavigation ausgelegt.

das garmin montana hat eine sprachausgabe, soweit ich weiss.

ich habe allerdings nur wissen , welche geräte sich für geocaching , bzw. wandern eignen und da braucht man waldwege und kleine gässchen und topographische karten.

ihr solltet auf jeden fall entsprechende karten der gegenden kaufen, wo ihr unterwegs seit. dieses jahr gibt es einige sonnenstürme die den gpsempfang stören.

0

Für Garmin-Geräte gibt es länderspezifische Software, die man allerdings extra kaufen muss, denn nach den Basiskarten kannst Du nicht navigieren, die liefern allenfalls einen seeehr groben Überblick, der aber zu nichts wirklich nütze ist.

Hallo lichtschatten,

bei Garmin weis ich das die auch Karten für Nordamerika (USA, Kanada, Mexico) und Russland Karten anbieten. Haben aber bestimmt auch andere Anbieter, schau einfach mal auf den Herstellerseiten nach.

Gruß

Was möchtest Du wissen?