GPS FAKER BEI POKEMON GO?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe auch schon auf einem Probe-Account etwas mit Fake-GPS rum probiert. Meines Wissens gibt es bisher nur Softbans, die Länge richtet sich dabei nach der Strecke, die du versucht hast zu faken. Wenn du aber innerhalb Deutschland geblieben bist, sollte es eigentlich nciht länger als 12h betragen.

Dass du dich noch einloggen kannst, spricht dafür, dass es ein Softbann ist.

Wenn du die Bewertungen im Play store gelesen hättest dann wäre dir aufgefallen, dass man einen pokestop besuchen muss ihn drehen muss und dann wieder auf das x unten klicken muss und das ganze 40 mal wiederholen muss um dem Softbann zu entgehen.

Kenn einen besseren faker ist ein Bot der für dich Farmt :)

Finestra11 30.07.2016, 20:58

ja schön .. würde trotzdem gerne wissen ob ich jetzt für immer gebannt bin oder iwann wieder spielen kann .. :(

0

Schätze schon. Wäre auch gerechtfertigt. Wenn du mit deinen Betrügermons andere bei Arenakämpfen abziehst, wäre das unfair.

Was möchtest Du wissen?