GOZ 306 307 oder Exc1 Exc 2

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

306 u.307 sind zunächst mal Positionen aus der GOZ, die anderen aus dem BEMA. 306 betrifft eine stärkere Blutg. aus einem größeren Gefäß, die nicht mit normalen Mitteln zu stillen wäre. Da wird dann dieses Gefäß (i.R. eine Arterie) verschlossen imdem man z.B. einen Faden herumschlingt oder das ganze vernäht. Ist also ein wesentlich größeres geschehen im Unterschied z.B. zur Nbl. 306 und Exc1 sind in etwa dasselbe. Man entfernt Schleimhaut z.B. nach kleineren Gingivawucherungen.Der Unterschied z.B. zu Inzision ist, daß Du hier etwas entfernst (ex..) und bei der Inzision schneidest Du rein(in..).EXc 1 beschreibt nur eine relativ oberflächliches Geschehen. Exc 2 ist im Grunde das gleiche, nur in größerem Ausmaß. Um die genaue Leistungsbeschreibung zu erfahren, solltest Du mal tatsächlich das Regelwerk der BEMA und GOZ zu Hilfe nehmen, da steht dann genau drin, wofür die einzelnen Positionen abrechenbar sind.

Der Unterschied zwischen einer "Blutung stillen durch Abbinden/Umstechung/Bolzung"(306), Exzision von Schleimhaut/Granulationsgewebe(307),"Exzesion von Mundschleimhaut/Granulationsgewebe"(EXZ1) und "Exzesion von Schleimhautwucherungen"(EXZ2)

Ist der nicht irgendwie klar, wenn du dir die Beschreibung anschaust?

Ja soweit war ich schon. :D brauch ne bessere erklärung

0
@Giiirl92

Wenn du doch eine Ausbildung beim Zahnarzt machst müsstest du dir doch mit deinen Wörtern zusammenreimen können wo die Unterschiede liegen? Sind ja keine komplitzierten Sachen...

0

Was möchtest Du wissen?