Gouda Käse als Vegetaria? darf ich das?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo kleintami,

im Video kannst Du Dich allgemein zum Thema Kuhhaltung, Milch und Milchprodukte informieren. Es enthält viele Infos, es lohnt sich, es sich mal anzuschauen.

Käsesorten, die Lab enthalten (dafür findet man auch die Begriffe 'tierisches Lab' und 'Naurlab'), sind nicht vegetarisch, denn sie enthalten ja etwas von einem toten Tier. Lab erfüllt die Aufgabe, die Milch eindicken zu lassen. Naturlab stammt aus dem Kälbermagen. Alternativ kann aber auch für die Käsepoduktion Labaustauschstoffe verwenden. Ob bei einem Käse zu Herstellung Lab oder ein Labaustauschstoff verwendet wurde, das steht manchmal, aber nicht immer auf der Verpackung. Bei Käse aus dem Bioladen kenne ich es aber nicht anders, als das diese Information immer vorhanden ist. Ausführlich erklärt Dir das Thema Lab wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Lab

Also als "normaler" vegetarier isst man: kein fleisch, kein fisch, keine gelatine (ist in zb. gummibärchen enthalten) und meistens auch kein tierisches lab (zb. enthalten in käse und joghurt) . normalerweise steht immer auf der verpackung vom käse, ob tierisches oder mikrobielles (was vegetarier essen) lab drin ist.
also einfach mal nachgucken:)

der grund dafür ist, das tierisches lab ein enzym aus den mägen von kälbern ist, also aus dem inneren eines tieres und aus meiner sicht deshalb für vegetarier nicht so ganz akzeptabel. schließlich muss das tier um dieses enzym zu bekommen tot sein, und es ist wohl kaum so, das irgendeiner von der käse/fleisch etc. "industrie" warten wird, bis die tiere von alleine sterben.

kleintami 22.10.2012, 20:03

okay, naja ich ess sowiso keine gummibärchen, aber schoki :D

aber in gouda ist sowas nicht enhalten oder?

0
StrawBerry21 22.10.2012, 20:22
@kleintami

es gibt verschiedene gouda sorten, also kann ich dir das gar nicht so allgemein sagen. musst du echt auf der verpackung nachgucken:-)

0
Salamander68 22.10.2012, 21:15
@kleintami

Es gibt sowohl Gouda, bei dem zur Herstellung tierisches Lab verwendet wurde, als auch Gouda, bei dem dies nicht der Fall ist. Einfach mal auf der Verpackung nachlesen, oft (aber nicht immer) findet sich ein entsprechender Hinweis.

0

Ich hab neulich total leckere Fleischwurst gekauft.... vegane! ^^ Daraus hab ich veganen Fleischsalat gemacht, der war so oberlecker. Aber würd ich jetzt nicht jeden Tag essen, hatte wahrscheinlich tausend kcal. ;D

Was ich damit sagen wollte: selbst ohne Käse gibt's tausend Sachen, die man sich auf's Brot machen kann, es gibt auch leckere vegetarische Aufschnitte, aber selbst wenn man sich keinen "Ersatz" draufmachen will, kann man Avocadocreme draufschmieren, Nusscreme, einen der zig vegetarischen Brotaufstriche, usw....

Ich meine, die Frage ist ja nicht, was du darfst. Dürfen tust du vieles.... aber meinst du Milchkühe haben's besser als ihre Artgenossen, die für Fleisch sterben? http://www.animalequality.de/essen/milch

...ich will dich nicht überrumpeln, am Ende ist dir das alles viel zu kompliziert, du verdrängst alles wieder und verfolgst dann nicht weiter den in meinen Augen richtigen Weg, den du bereits eingeschlagen hast. Versuche in kleinen Schritten wenn nötig voranzugehen, selbst wenn das heißt dass du noch Käse auf's Brot isst. Aber dann achte doch lieber darauf, woher der Käse kommt. Bei dem günstigsten Käse aus dem Supermarkt - und selbst wenn er ohne tierisches Lab hergestellt wurde - kannst du dir ja ziemlich sicher sein, dass die Kuh nicht ansatzweise ein gutes Leben hatte..

Hi Tami,

Käse kannst du essen, aber obwohl es möglichst ist, esse ich viel lieber verschiedene vegetarische Brotaufstriche.

Geh mal in den nächsten Bioladen und guck da mal was es alles als Aufstrich gibt. Nimm dir 2-3 zum Probieren mit (Halten sich ewig) und am besten noch eine Gurke/Tomate um das oben aufs Brot zu packen.

Leider fehlt bei vielen Leuten die Lust oder Fantasie sich mal eine STulle die über "Brot-Butter-Käse/Wurst" hinaus geht, zu machen. Dabei ist es wirklich nicht schwer und so lecker.

Mein absoluter Favourit ist aber ein gutes Brot mit Cashewmus, Avocado mit etwas Salz und Pfeffer. ;)

Eigentlich kannst du jeden Käse essen, solange du nur vegetarisch und nicht vegan leben willst.

Außerdem werden nicht alle Tiere so brutal getötet wie du das sagst. Es gibt viele Bauern, deren Vieh ein schönes Leben mit viel Auslauf hatte.

kleintami 22.10.2012, 19:51

ja das weiß ich, ist aber zu teuer

0
Biene862 22.10.2012, 20:18

Genau, die Tiere vom Bauernhof nebenan hüpfen nämlich ihr ganzes Leben lang über riesige Wiesen und werden anschließend totgestreichelt...

0
testgf101 23.10.2012, 22:08
@Biene862

Klar übertreib, Musst keine Ahnung viel Ahnung haben

0

JA also kommt drauf an, ob du es streng nimmst oder nicht. Wenn du es streng immst musst du dich informiern, ob in dem Gouda den du isst tierisches Lab drin ist, weil für das Lab Kälbermägen verwendet werden. Aber wenn du es so streng nimmst solltest du gar keine Milch trinken. Das musst du für dich selbst entscheiden.

Als VegetarierIn isst man kein Fleisch, kein Fisch, keine Gelatine und kein tierisches Lab. Tierisches Lab ist in vielen Käsesorten enthalten, aber es steht auf der Verpackung ob es mikrobiellies oder tierisches ist. Gelatine findet man in vielen Fruchtgummis, Frischkäse o.Ä. und damit werden Säfte und Weine geklärt. Mach dich einfach mal im Netz schlau.

Und aufs Brot kannst du Aufstriche machen oder Gemüse, mittlerweile gibt es auch vegetarische Wurst etc.

Elektromatiker 23.10.2012, 14:10

"vegetarische Wurst" ...wenn ich sowas schon les...

(Versteh mich nicht falsch - ich akzeptiere Vegetarier. Aber wozu brauch denn jemand, der bewusst auf Fleisch verzichtet, Nahrungsmittel, die dieses in Form, Farbe und teilweise Geschmack imitieren? Ich hätte das Gefühl, mich mit sowas selbst zu belügen....)

0
malicious 25.10.2012, 17:43
@Elektromatiker

Weil ich Fleisch mag. Aber ich esse es nicht, der Tiere wegen. Wenn es aber Ersatz gibt, für das kein Tier sterben muss, wieso soll ich ihn dann nicht essen?

0
makazesca 19.11.2012, 18:22
@malicious

wäre es denn dann nicht viel konsequenter , den fleischkonsum drastisch zu reduzieren, als ganz zu vermeiden-- gegen das eigene empfinden ? sich selber eigentlich was vormachen kann gesundlheitlich nicht gut sein. und wenn nicht immer alles sofort bis zum exzess übertrieben würde, könnten wir auch einem großen ziel entgegen kommen.

früher -in meiner kindheit( zwischen19 50 und 1960) gabs fleisch nur am wochenende oder an festtagen und in der woche gabs gemüse in allen variationen und milch+ eierprodukte .und alle waren gesund.

0

Natürlich darfst du alles essen, was du willst und dich trotzdem als Veg. bezeichnen, es kann dich ja keiner daran hindern... Per Definition isst ein (Ovo-Lacto-) Vegetarier keine Sachen von toten Tieren. Um Käse herzustellen, muss der Milch jedoch Lab zugegeben werden (ein Enzym, durch das die Milch gerinnt). In manchen Käsesorten wird dazu Lab aus dem Kälbermagen eingesetzt und dieser wäre dann nicht vegetarisch. Allerdings musst du dabei bedenken, dass das Kalb nicht wegen des Labes getötet wird, sondern ein "Apfallprudukt" der Milchindustrie ist, die du mit dem Kauf von Käse unterstützt. Konsequent wäre es, auf alle tierischen Produkte zu verzichten, da auch für Milch und Eier Tiere gequält und getötet werden.

kleintami 22.10.2012, 20:19

naja eier ess ich keine, aber ich trinke milch, aber milchbauer schlachten seine tiere nicht?!

0
Biene862 22.10.2012, 20:27
@kleintami

Was denkst du, was der Milchbauer mit Kühen macht, die nicht mehr genug Milch geben oder mit männlichen Kälbern? Aus Spaß an der Freude weiter füttern, bis sie von selber tot umfallen? Er schlachtet sie vielleicht nicht selber, karrt sie aber auf alle Fälle zum Schlachthof.

0
Elektromatiker 23.10.2012, 14:08
@Biene862

Na ich weiß ja nicht, ob so ne abgetakelte, zähe, alte Milchkuh noch zum verwursten taugt. Also man nimmt doch dafür eher jüngere, "zarte" Tiere, die im Hinblick darauf gezüchtet wurden.

0
Annemaus85 23.10.2012, 20:13
@Elektromatiker

Wofür auch immer sie verwendet wird, geschlachtet wird sie trotzdem. Genau wie Legehennen, die ausgedient haben. Die liegen dann als Suppenhuhn im Supermarkt...

0
ViribusUnitis 22.10.2012, 20:21

DH. (:Aber "Abfallprodukt" - das sollte kleintami nicht falsch lernen:)

0
kleintami 22.10.2012, 20:40
@ViribusUnitis

wie apfallprodukt? also werden die nicht gegessen sondern einfach in den kompost oder wie kann ich mir das vortslenn :)

0
Biene862 22.10.2012, 21:10
@kleintami

Nicht auf den Kompost, sondern erst auf den Schlachhof und anschließend als Kalbsleberwurst in die Supermärkte...

0

Hallo ich bin Vegetarierin und habe davon noch nie etwas gehört. Ich esse Gouda und anderen Käse ich meine dafür muss ja kein Tier sterben.

LG Toastie2

StrawBerry21 22.10.2012, 19:53

streng genommen müssen dafür schon tiere sterben, aber das ist eine andere sache. der grund warum vegetarier manche käse sorten nicht essen, ist das tierische lab, was ein enzym aus den mägen von kälbern ist.

0
StrawBerry21 22.10.2012, 20:00
@Toastie2

okay. also, käse wird aus milch hergestellt und milch kommt von den weiblichen kühen, die aber natürlich nur milch geben, nachdem sie ein kalb geboren haben , also so wie beim menschen. natürlich geben die danach aber nicht für immer milch, deshalb müssen sie immer wieder befruchtet werden und kälber gebären , um weiter milch geben zu können.
jetzt rate mal, was dann mit dem männlichen kälbern passiert.

ich bin aber kein experte, kann sein dass das was ich eben aufgeschrieben hab einige fehler enthält, aber vom grundprinzip dürfte es richtig sein.

0
Toastie2 22.10.2012, 20:05
@StrawBerry21

Danke für die Erklärung :) Aber die männlichen Kühe können doch dann (wenn sie erwachsen sind) die weiblichen Kühe befruchten oder ? :)

0
StrawBerry21 22.10.2012, 20:24
@Toastie2

theoretisch schon, aber das wäre den milchbauern (ich weiß gerade nicht wie man die nennt:x) wahrscheinlich viel zu aufwendig ( futter bezahlen, stellplätze etc.) deswegen machen die (soweit ich das weiß! - also google das lieber nochmal:D) die befruchtung lieber künstlich und die männlichen kälber finden ihr ende dann meistens auf dem schlachthof. :x

0
Biene862 22.10.2012, 20:25
@Toastie2

Milchkühe werden künstlich besamt, das Sp*rma kommt von ein paar Hochleistungszuchtbullen. Der Großteil der männlichen Kühe ist also übrig und kein Bauer wird einen "unnützen" Fresser mit durchfüttern. Dazu kommt, dass auch die Milchkühe kein tolles Leben haben. Viele verbringen ihr Leben in Anbindehaltung, d.h. sie können sich stellen oder legen, aber kaum einen Schritt in eine Richtung machen, geschweige denn mal rennen oder soziale Kontakte haben. Einmal im Jahr bekommen sie ein Kalb, welches ihnen kurz nach der Geburt weggenommen wird (die Milch will ja schließlich der Mensch trinken...), Mutter und Kalb brüllen noch tagelang nacheinander. Nach spätestens 5 Jahren ist eine Milchkuh dann so asusgelaugt, dass sie Milchleistung nachlässt und sie zum Schlachter wandert.

0
Toastie2 23.10.2012, 14:39
@StrawBerry21

Danke für die vielen Erklärungen :) Jetzt bin ich wieder etwas schlauer geworden :)

0

Erstens heißt es vegetarier... Bin auch einer und ja klar darfst du Käse essen... Ist ja nur Milch usw... Hauptsache du isst kein Tier ... ^^

kleintami 22.10.2012, 19:50

achso okkiii :)

auf fleisch kann man eh verzichten :D gibt gemüse :D

0

Gouda ist kein Fleisch, außerdem bist du nicht Vegan also hau rein.

kleintami 22.10.2012, 19:49

coool ne weil gibt ja auch käse mit ziege drinnen und so

Danke :) dann bin ich froh :D

0
Medwjed 22.10.2012, 19:49
@kleintami

hahah, geil, n käse mit ner ziege dir :D

nein es gibt ziegenkäse...der wird aus der milch einer ziege gemacht...im gouda is ja auch keine kuh drin :D

0

Ein Vegetarier "darf" alles außer Fleisch essen.

Eine Dose Rechtschreibung aufs Brot würde dir sehr gut tun.

Moucky 23.10.2012, 13:32

Musste das jetzt wieder sein ? Ethik und Verantwortung den Schwachen gegenüber sind ungleich wichtiger als Rechtschreibung, Letztere kann man immerhin lernen ! Hauptsache, jemand macht den Anfang, man kann nicht gleich umfassendes Wissen haben. Ich ziehe meinen Hut vor Tami !

0
Elektromatiker 23.10.2012, 13:57
@Moucky

Ich verstehe zwar nicht ganz, wofür du hier deinen Hut ziehst, aber das ist deine Entscheidung.

Und ja, bei einem derart katastrophalen Text ist ein solcher Kommentar angebracht.

0

Gouda ist denke ich mit lab. Für die Zukunft habe ich eine VEBU-Tabelle für dich, die viele Käsesorten auf lab kontrolliert hat. Die kannst du dir als pdf Datei herrunterladen oder nur so anschauen: https://www.vebu.de/attachments/Labliste.pdf

Ich hoffe ich konnte dir helfen. lg loemar loemar.de.to

Was möchtest Du wissen?