"Gott würfelt nicht"

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass bei der Auswahl der Hausaufgaben der Zufall keine Rolle spielt... Im Ernst: Einstein ging davon aus, dass sich prinzipiell berechnen lässt, was im Universum geschieht, wenn man nur genug Informationen hat - also beim einem Münzwurf z. b. die Geschwindigkeit und Richtung aller beteiligten Teilchen (Münze, Hand, Luft usw.) kennt. Nach (einer Interpretation) der Quantentheorie kann aber der Ausgang eines Experiments trotzdem zufällig sein, d. h. man kann nur angeben, mit welcher Wahrscheinlichkeit es wie ausgeht - obwohl man alle vorhandenen Informationen hat. Diese Konsequenz der Quantentheorie hat Einstein abgelehnt.

Wenigstens eine richtige Antwort!

0

Das Gott keine Spielchen treibt und nicht willkürlch entscheidet oder handelt, sondern alles eine Absicht bzw. einen Sinn hat.

Frage zur Anziehungskraft (Gravitation)?

Die Gravitation ist nicht abschirmbar. Dann müsste es ja eigentlich so sein, daß alles was es im gesamten Universum gibt eine Kraft auf uns einzelne Menschen ausübt oder? Nämlich Gravitation, und wir mit unserer Masse ebenso auf alles andere im gesamten Universum. Zwar nimmt die Gravitation mit der Entfernung ab, aber da sie nicht abschirmbar ist müsste es faktisch doch so sein oder nicht?

...zur Frage

Würfelt Gott?

Ihr kennt alle den Spruch „Gott würfelt nicht“, aber er muss es doch, weil Zufall existiert.

...zur Frage

Welcher Sinn steckt hinter diesem Zitat von Albert Einstein?

„Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher.“ (Albert Einstein).

Ich denke ich habe den groben Sinn dieser Aussage verstanden. Trotzdem sehe ich den wesentlichen Kern nicht...

...zur Frage

Relativitätstheorie: Warum gibt es überhaupt einen Zusammenhang zwischen Bewegung / Gravitation und Zeit?

Dieser Zusammenhang ist intuitiv nicht verstehbar.

Bedeutet er nicht zwangsläufig, dass Bewegung / Gravitation und Zeit sich "berühren" müssen, wenn sie sich kausal beeinflussen? 

Meine Bewegung verlangsamt die Zeit derer, die stehen bleiben? 

Meine Bewegung beschleunigt meine Zeit???

Was hat Raum mit Zeit zu tun?

Sind sie nicht Dimensionen, die sich nicht berühren?

...zur Frage

Was ist denn mit diesem Spruch gemeint?

„Gott würfelt nicht.“

...zur Frage

Warum kann man mit Wurmlöcher in der Zeit reisen?

also, es geht mir nicht darum ob es überhaupt möglich ist, dass jemals irgendein lebewesen mit hilfe eines Wurmloches (oder Einstein-Rosen-Brücke) durch die zeit reist, sondern wieso dies so ist.

Denn eigentlich sieht (und ist es auch beschrieben) dass man die Gekrümmte raumzeit einfach umgeht und sie auf einer kürzeren distanz miteinander verbindet.

dh. eigentlich ist ein wurmloch nur die möglichkeit ziemlich schnell, allerdings ohne überlichtgeschwindigkeit, von Punkt A zu punkt B zu kommen.

wo bitte lässt sich nun eine Zeitreise damit verwenden.

Danke schonma für die antworten, hoffentlich hilfts meinem referat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?