"Gothichafte" Bücher?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Carpe Diem:)

ich könnte Puerto Oskura empfehlen, und zwar die drei Bücher: Totentanz, Totengelächter und Totengesänge. Sind jedoch mehrere Hauptcharaktere, darunter aber ein Mädchen das in das Reich der toten entführt wird.

Daneben noch von Jess Putmann: Geisterjäger.

In dem Buch geht's um ne Junge Hexe und ne Welt die vor etwaiger Zeit von Geistern überrannt wurde. Und sie gerät im Laufe des Buches in eine etwas ähm,uungewöhnliche Wandlung.

ich hoffe ich konnte Dir helfen

mit finsteren Grüßen 

Vanhelsing

Was ziemlich genial ist: Die Sandmann- Reihe von Neil Gaiman. Da geht es um die Unsterblichen, Dream ist ir Chjef. Und seine Schwester ist Death.. ein nettes Mädel.

Sehr abwechslungsreich, ziemlich versponnen, viele Mythen usw.

Direkt als Gothic würde ich es nicht bezeichnen, aber wenn du damit meinst, dass eine junge weibliche Hauptfigur es mit Gespenstern (und menschlichen Verbrechern) zu tun bekommt, könntest du dir eventuell mal die "Lockwood & Co."-Reihe ansehen. Allerdings sind die Hauptpersonen da noch ziemlich jung - so um die 14.

passt evtl. nicht hundertprozentig aber ich würde die Reihe das Lied von Eis und Feuer empfehlen (als Game of Thrones verfilmt)

LeonieLau 26.10.2015, 10:38

Kenne ich leider schon , aber danke !

0

wenns was Altes sein darf, ich hab grad eben "Wuthering Heights" empfohlen, eine Liebesgeschichte aus den nicht mehr so ganz frischen 1840ern ;)  

Daughter of Smoke and Bone fand ich super. Auch schön düster :)

Grimm und Memory von Christoph Marzi könnten eventuell noch passen.

Was möchtest Du wissen?