Googol=echter Zahl?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Begriffe wurden von einem Mathematiker festgelegt:

Googol [ˈguːgɔl] ist eine englischsprachige Bezeichnung für die Zahl 10100. Das entspricht einer 1 mit 100 Nullen, ausgeschrieben: 10.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000, oder ohne Trennzeichen: 10000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 Der systematische deutsche Name dieser Zahl ist zehn Sexdezilliarden (auch Sedezilliarden). In der analogen amerikanischen Systematik (kurze Leiter) ist die englische Bezeichnung für ein Googol ten duotrigintillion (auch dotrigintillion). Der praktische Nutzen dieser theoretischen Bezeichnungen ist gering, so dass sich nur wenige Anwendungen nachweisen lassen.

Der Begriff Googol wurde 1938 durch den amerikanischen Mathematiker Edward Kasner (1878–1955) etabliert. Er hatte seinen neunjährigen Neffen Milton Sirotta (* 8. März 1911; † Feb. 1981)[1] aufgefordert, für die Zahl ein Wort zu erfinden. Kasner veröffentlichte seine Arbeiten zu dieser Zahl in seinem Buch „Mathematik und Vorstellung“.[2]

Quelle: Wikipedia, 16.06.2011

VolkerRacho 16.06.2011, 17:58

ja aber ist die jetzt offiziell? oder diese zehn sexdezilliarden?

0
FroggyK 16.06.2011, 18:03
@VolkerRacho

Brauchst das für deine Steuererklärung oder was meinst du mit offiziell?

0

Definiere "offiziell". Meines Wissens nach gibt es kein Bundesamt für Mathematik. Also gibt es auch keine "offiziellen" Zahlbezeichnungen (inkl. Googol).

Es gibt natürlich weltweit Professoren, die sich damit beschäftigen und Zahlsysteme vorschlagen, aber letztlich geht es um die Verwendung: Wenn genügend Leute das verwenden ist es offiziell.

So ist es auch mit der deutschen Sprache: Verwenden genügend Leute eine "falsche" Formulierung wird sie irgendwann als richtig in den Duden aufgenommen.

VolkerRacho 17.06.2011, 13:53

offiziell: diese zahl ehißt einfach so. ich habe gesagt ein googol wären zehn sexdezilliarden, und das zweite hört sich irgendwie.... offizieller eben an.

0
ilyputeot 17.06.2011, 20:51
@VolkerRacho

Beides ist "offiziell" richtig, also Geschmacksfrage, welche man verwendet.

0

Was möchtest Du wissen?