googlemail-Adresse im gmx-Verteiler verboten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probier mal gmail anstatt googlemail das geht auch

ah, es schien nur erst, dass es gehen würde... Aber inzwischen hat es sich aufgeklärt: auf der Adressenliste, von der ich es abgeschrieben habe, war ein Tippfehler, googlemail.de gibt es nämlich tatsächlich nicht: es muss .com sein

0

Da habe ich im Moment keine Erklärung für. Ich habe auf Gmail (ist auch Google) weitergeleitet und keine Probleme.

Am besten, du fragst bei gmx nach. support@gmx.de

super, bis jetzt kam noch keine Fehlermeldung, also wird es wohl geklappt haben. Danke! Da die andere Antwort ein Ticken schneller da war, kriegt sie die Auszeichnung.

0

Was möchtest Du wissen?