Google zwingt mich, handynummer beim einloggen anzugeben.

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unten müsste irgendwo ganz klein sowas wie " überspringen" oder so stehen. Kommt bei mir auch in regelmäßigen Abständen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit neuestem erlaubt die Datensammelkrake der zionistischen Weltdiktatur kein Weiterklicken mehr, sd. zwingt Nutzer tatsächlich dazu, ihre Telefonnummer anzugeben.

Wer kein Sklave sein will, muß für die Freiheit bereit sein, auch ein paar Unannehmlichkeiten in Kauf zu nehmen!

D.h. in diesem Fall: diesen Dienst NICHT verwenden und am besten Google und ähnliche NWO-Werkzeuge boykottieren.

Der Rest kann als glückliche Sklaven sowieso als Feinde der Freiheit betrachtet werden und bekommt früher oder später, was er verdient.

Also: nicht die Telefonnummer angeben, Google und deren Subfirmen (YouTube) nicht mit echten Infos füttern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin der meinung irgendwo unten gibts ein feld, wo drauf steht "überspringen", wenn du dieses feld drückst, überspringst du wohl den schritt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch natürlich kommst du auch so weiter. Einfach auf speichern klicken - ohne die Handy-Nr. eingegeben zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wüste ich auch nicht genau >.> aber gib auf kein fall deine handy nummer ein 1mal online immer online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haxx0rlol
30.08.2012, 18:07

genau, weil google die dann veröffentlicht...

0

Du mußt deine Handynummer bestimmt NICHT angeben! Check das nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?