Google Maps Caching?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für optimales Browser-Caching muss man per HTTP-Header-Angaben die Zeiten beeinflussen die einem Browser sagen wie lange er die jeweilige Ressource im eigenen Cache speichern soll ohne sie neu zu laden.

Der Vorteil ist, dass der Browser beim weiteren Surfen auf der Seite die gecachten Dateien nicht nochmal laden muss, wodurch die Seite schneller fertig geladen ist.

Umsetzen kann man das z.B. mit dem mod_expire-Modul im Apache. Such mal danach und du wirst einige Vorlagen für optimale Konfigurationen darüber finden.

Was mich nun wundert sind die URLs, die Du hier als Beispiel nennst. Um das genauer beurteilen zu können wäre es prima einen Link zu deiner Seite sehen zu können?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?