Google löscht meine privaten Daten nicht

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Google speichert Deine Bankverbindung nicht, die ist lediglich auf irgend einer Website veröffentlicht. Google ist eine Suchmaschine und betreibt eine Art "Inhaltsverzeichnis" möglichst aller erreichbaren Websites. Wenn Du ein Problem damit hast, daß irgend jemand etwas über Dich veröffentlicht, gib Google nicht die Schuld dafür. Kümmere Dich darum, daß die Daten dort gelöscht werden, wo sie tatsächlich gespeichert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibt man bitte Bankdaten offen frei ? ~.~ Warum gibt man ueberhaupt private Daten ins World Wide Web !? ... sskm sry ist leider so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papi44
22.08.2012, 08:32

Die habe ich nicht. Das hat Jemand eingestellt. Diese daten kamen nicht von mir.

0

Bla? Bankdaten gezeigt? Was redest du überhaupt. Wo werden die Daten gezeigt? Wenn die bei google angezeigt werden, dann stammen sie von einer Webseite. Und auf der musst du die Daten löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papi44
22.08.2012, 08:25

Diese Webseite gibt es nicht mehr. Infos tauchen bei Suchergebniss auf wenn man meinen Namen eingibt. Steht sofort dann nach meinem Namen die Bankdaten

0

Was möchtest Du wissen?