Google-Kalender freigeben und Link versenden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ob Google Mail oder irgendeine andere Mailadresse spielt keine Rolle. Du musst aber oben bei "Diesen Kalender öffentlich machen" einen Haken setzen und die Frage ob du die Person einladen willst mit ja beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Partizanka
12.10.2011, 13:01

Danke ! Wenn ich den Kalender öffentlich mache, ist er dann nicht total öffentlich (also z.B. über Google theoretisch für jeden auffindbar), nicht nur für die freigegebenen Email-Adressen ?

Danke nochmals.

0

Was möchtest Du wissen?