Google hängt bei Firefox

5 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem, erstmal alle AdOns deaktiviert und dann nach und nach wieder aktiviert bis der "Übeltäter" gefunden war. Das Problem an der Geschichte ist, dass die AdOns auch immer wieder mal im Hintergrund ein Update bekommen und so kanns lange Zeit gut gehen und auf einmal passiert sowas. Wenn das ganze nicht hilft kann es ggf. auch am Java Plugin liegen.

Google hängt "ununterbrochen". Probier testweise mal Bing, wenns grad wieder klemmt bei Google und du wirst den Unterschied sofort drastisch merken.

Eine Auflistung deiner installierten Add-ons wäre hilfreich. Hier gibts jedenfalls keinerlei Probleme.

Ich weiß auf jeden Fall, dass es nicht an google liegen kann. Sonst hätte man das ja schon von anderen Leuten mitbekommen.

Meine Add-ons sind der Youtube Unblocker und AdBlock. Außerdem hatte ich noch Greasemonkey drauf, weiß aber gar nicht wozu der dient. Hat wohl mal nen Kumpel drauf. Hab den gelöscht. Die anderen deaktiviert, Firefox neu gestartet. Jetzt ist es total unberechenbar, mal gehts schnell mal total langsam, mal lädt die seite google.de überhaupt nicht.

0
@Bananas21
Meine Add-ons sind der Youtube Unblocker

Na da haben wir doch schon eine mögliche Ursache. Das Teil nutzt Proxyserver, was Google gar nicht gern mag und solche Anfragen abweist, eine Captcha-Abfrage startet oder eben ausbremst - ganz zu schweigen davon, dass die Proxyserver SELBST lahm sind.

Greasemonkey erlaubt die Manipulation der Anzeige von Webseiten mittels spezieller Skripte. Auch das könnte eine Ursache sein.

1
@SalvadorD

Okay, dann schon mal danke =) Aber wie kann es sein, dass ich den Youtube unblocker schon seit bestimmt 6 Monaten nutze und die Probleme erst jetzt auftreten?

0

Was möchtest Du wissen?