Google geht nicht als Startseite

6 Antworten

Das ist, da du dir irgend ein programm runtergeladen hast, welches nun immer deine Startseite sein wird. Das ist so, wenn du nicht die Häkchen bei der Installation entfernst. Lösche das Programm und installiere es neu, aber pass auf was du anklickst.

Lösche das Programm und installiere es neu,

Und was sollte das bringen? Die "Browsererweiterung" ist doch schon installiert.

0

Versuch mal den AdwCleaner auszuführen. Kann sein das lästige Adware das Problem ist.

Du hast Dir einen Gaunervirus eingefangen der Dich auf eine Gaunerseite bringt, wo Dir noch mehr Gaunerzeugs auf den PC gedrückt wird.

Notiere Dir die Startseiten Adresse (Das Zeugs was oben hinter http steht) Gehe nach google und suche dort nach dieser Adresse. Normalerweise findest Du Tipps wie Du sie los wirst. Lade Dir aber niemals irgendwelche Programme herunter von Seiten die Du nicht kennst. Das können Fallen sein um noch mehr anzurichten.

Benutze malwarebyte oder dein antivieren Programm um die adware zu entfernen dann gehe nach Windows startssymbol->Systemeinstellungen-> interneteinstellungen-> da dürfte ein großes Feld in der Mitte sein da drauf klicken den alten Link löschen und den google Link eintippen!!! Das wars

Du hast dir Adware installiert. Verwende bei komplett beendeten Browsern das Programm AdwCleaner, das du möglichst mit Adminrechten startest.

Schlimmstenfalls setzt du deinen Chrome Browser zurück.

Was möchtest Du wissen?