Google Chrome macht ständig werbungs seiten auf

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

klingt, als hättest du dir einen Browser Hijacker installiert. Das ist entweder ein externes Programm oder ein AddOn in Chrome.

Versuch erstmal Chrome zurückzusetzen. Folge dazu dieser Anleitung hier: https://support.google.com/chrome/answer/3296214?hl=de

Ansonsten schau dir mal die installierten Programme bei dir an, ob da irgendwo ein verdächtig oder unbekannt klingender Eintrag steht. Diesen dann einfach deinstallieren.

Solche Werbesachen fängt man sich üblicherweise mit "kostenlosen" Downloads mit ein, wenn man diese installiert.

Normale Werbung wird mit Adblock Plus und einem Scriptblocker ausgeblendet.

Das ist ein Browser Hijacker der modifiziert die Browser-Einstellungen eines PCs. Er kann die Startseite verändern, Suchanfragen auf unerwünschte Webseiten umlenken, unerwünschte Bookmarks hinzufügen (oft auf pornographischen Webseiten) und ungewollte Popup-Fenster schaffen. Den hast du dir durch Unaufmersamkeit mit installiert. Wenn man Programme benutzerdefiniert installiert, kann man solche unnötigen Beigaben (Suchmaschinen, Toolbars oder ähnliches) abwählen. Lass mal AdwCleaner drüber laufen. Danach alle Funde löschen durch dem automatischen Neustart.(Alle Browser beenden, auch noch laufende Prozesse im Taskmanager, Adwcleaner als Administrator ausführen)

Wenn nicht alles gelöscht wird, ggf. Chrome zurück setzen.

h**p://techfrage.de/question/3470/anleitung-google-chrome-browser-zurucksetzen-reset/

ja das is chrome ... entweder adblock für chrome installieren,... oder anderen browser zB firefox nutzen ...!

wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Klappe halten!

0

Du gehst in die AddOns bei Chrome und lädst Dir NoScript und AdBlock runter.

Mach mal nen Add Blocker auf deinen Browser, vielleicht hilft das.

Was möchtest Du wissen?