Google Chrome: Gibt einen Weg, für die Downloads in der Leiste unten das Windows-Kontextmenü anzuzeigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Speicherort kannst du unter Einstellungen > Erweitert > Downloads anpassen. (Damit du die Dateien nicht verschieben musst.)

Zum entpacken könntest du dir ein Batch Skript erstellen, dass zum Beispiel mit 7zip deine Ordner am Speicherort entpackt.

~Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
05.07.2017, 12:49

Hallo,

jede Datei kommt woanders hin, das entscheide ich individuell sowie nach Lust und Laune :)

Es fehlt mir nicht wirklich an Funktionalität, sondern hauptsächlich am Bedienkomfort, das Windows-Kontextmenü direkt in der Chrome-Downloadleiste aufrufen zu können. Immer, wenn ich etwas anderes mit einem Download machen möchte als ihn einfach nur zu öffnen, bin ich jedes Mal gezwungen, in Chrome erst auf "In Ordner anzeigen" zu gehen, ehe ich den Download entpacken, editieren, bewegen, umbenennen, als Administrator ausführen oder sonstwie behandeln kann - was mir alles erst im Windows-Kontextmenü zur Verfügung steht.

0

Es gibt noch eine andere Möglichkeit - ändere das Standardvorgehen bei Downloads so, das du jedesmal nach dem Speicherort gefragt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
04.07.2017, 15:01

Na ja, das entspricht meinen Wünschen nicht wirklich. Es geht mir ja gerade darum, den fertigen Download - das dauert ja manchmal ein paar Minuten - schnell als Admin auszuführen, zu entpacken, was halt grade so Sinn macht, und da bringt es mir freilich wenig, wenn ich vorher den Speicherort festlege, danach muss ich den ja immer noch öffnen!

0

Was möchtest Du wissen?