Google Chrom mit X (recht oben) schließen. Warum gehen ohne Abfrage alle Register zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt von der entsprechenden Einstellung des jeweilgen Browsers ab, welche Seite(n) er beim Start anzeigen soll: Entweder eine leere Seite, die eingestellte Startseite oder alle offenen Register der letzten Sitzung.

Das ist für viele Szenarien ausreichend, aber eine versehentlich verlorengegangene Session kann dadurch nicht wieder hergestellt werden.

0

Nur als HInweis, über das Google-Menü "Zuletzt geöffnete Tabs" kannst du auch alle zuletzt geschlossenen Tabs auf einmal wieder öffnen.

Bei mir passiert dasselbe bei Firefox.

Durchsuch mal die Einstellungen - da gibt es irgendwo einen Punkt, wo man angeben kann, ob beim gleichzeitigen Schließen mehrerer Tabs zurückgefragt werden soll.

(Wenn nicht - dann hat jemand bei Google (bzw. inzwischen dem Zweig des Konzerns, der Chrome herstellt) Mist gebaut.)

Die haben das schlichtweg vergessen.

0
@kaktus501

Blödmänner.

(oder politisch korrekt: Blödmenschen.)

Das muss ich mir mal anschauen, sobald ich wieder an einem Rechner sitze, wo Chrome installiert ist.

Auf Dauer wird da wohl nur helfen, in möglichst vielen Foren die Leute zu unterstützen, die Chrome aus diesem Grund für weniger brauchbar halten als die Konkurrenten.

0

Was möchtest Du wissen?