Google App.. Brauche ich die unbedingt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du die Google-Play Dienste deaktivierst, funktionieren die Google-Apps und etliche andere nicht mehr. Die meisten Google-Apps kannst du entspannt einzeln deaktivieren. Das hat keine Auswirkungen auf dein Internet, es sei denn, du entfernst essentielle Bestandteile des Systems. Wobei ich dir, wenn du alles, das dich ausspioniert, entfernen willst, ans Herz legen würde, gleich ein Custom-Rom zu installieren, dort könntest du dann komplett auf die Gapps verzichten. Wobei du dann leider auch keinen Zugriff mehr auf den Playstore hättest... Wenn du vor hast, die GApps im aktuell installierten System endgültig zu deinstallieren, bräuchtest du Root. 

Danke für die Antwort, erst Ma :)
Ich bin kein Experte auf dem Gebiet (Auch, wenn ich mich gerade ein bisschen schlau mache), aber wenn ich komplett verhindern wollte, dass man mich ausspioniert, könnte ich doch am Ende mit meinem Smartphone gar nichts mehr anfangen, oder? ^^''

0
@Recantare

So dumm es klingt, ja. Wobei man das Gerät noch sehr privat und sicher nutzen kann/könnte, wenn man sein System ausschließlich auf OpenSource Software aufbaut. Also ein Rom wie Cyanogenmod als Basis und als Appstore FDroid. Das schränkt einen nur leider stark ein. Gut, VLC als Videoplayer, LibreOffice zum Lesen von Dokumenten, ein Musikplayer, die Wikipedia-App für Infos und Browser wie Lightning sind OS. Aber ich kenne mit 2048 gerade EIN anständiges freies Android-Game. Letztendlich hat F-Droid kein besonders breites Appangebot, damit käme ich selbst nicht aus. Für die Meisten ist deshalb ein System ohne Playstore keine Option. Und wenn man den Playstore nutzt, muss man auch die Google-Play Dienste schlucken. Zumindest kann man, wie gesagt, mit Root G+, GMaps, Gmail etc. deinstallieren, ohne dem System zu schaden. 

Man könnte auch den Playstore theoretisch durch den Amazon Appstore ersetzen, aber das bringt in deinem Fall nichts, die sind fast neugieriger als Google. 

Wobei das gerade vorgestellte Android M (5.2 oder 6.0) dich sicher freuen wird, weil man da den Apps die Berechtigungen einzeln entziehen kann. Dann kommt zumindest "nur mehr" Google an deine Daten, und nicht jeder beliebige Appentwickler.  xD Es wird im Herbst erscheinen. 

Hast du noch irgendwelche Fragen? 

0

Was möchtest Du wissen?