Google Adwords Laufzeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Anzeigen laufen, solange Budget da ist oder man hat in den Kampagnen-Einstllungen ein Enddatum eingegeben.

Ich rate Dir dringend Dich erst mit AdWords intensiv zu beschäftigen, BEVOR Du Anzeigen erstellst! Es ist verdammt einfach Anzeigen zu schalten und schnell sinnlos Geld zu verbrennen!

AdWords ist komplex und ohne Optimierung sehr oft nicht rentabel.

Hier findest Du eine Übersicht über Möglichkeiten AdWords zu lernen:
https://www.internet-marketing-inside.de/AdWords-lernen.html

Viel Erfolg

    Holger

LiveMatrix 05.08.2017, 22:12

Danke. Deswegen habe ich ja auch erstmal nur mit einem Euro begonnen. "Wenn kein Geld mehr da ist" Heisst wenn mein Konto leergeräumt ist oder wie meinst du das? *g*

Die Laufzeit kann ich immer pausieren habe ich gerade gesehen?

0
admigo 06.08.2017, 01:15
@LiveMatrix

Der Anzeigenrang wird durch das Produkt aus Qualitätsfaktor und Gebot bestimmt.
https://www.internet-marketing-inside.de/AdWords-Qualitaetsfaktor.html

Wenn Du mit AdWords anfängst, ohne Dich damit auszukennen, wirst Du vermutlich keinen guten Qualitätsfaktor erreichen.
Das hat nicht nur Auswirkungen auf Deine aktuellen Klickkosten, sondern auch auf zukünftige.

Google schaut sich an, wie Dein Konto so performt und dann landest Du in einer Schublade. Und wenn Du in der "Stümper-Schublade" landest, wird es schwierig rentable Anzeigen zu schalten.

Kurz: ERST AdWords lernen, DANN Anzeigen schalten!

Und ja, wenn Du Google eine Einzugsermächtigung erteilt hast, laufen die Anzeigen, bis Deine Bank Abbuchungen von Google ablehnt.

Pausieren kannst Du immer - und solltest Du auch sofort für alle Kampagnen tun:-)

Viel Erfolg

    Holger

P.S. 1 Euro pro Tag ist SEHR wenig. Für viele Branchen liegen die Kosten für einen Klick wesentlich höher.
Für "Private Krankenversicherung" kannst Du z.B. locker über 10 Euro pro Klick ausgeben!

0

Was möchtest Du wissen?