Google Adsense Bankverbindungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Person darf gemäß AdSense-Nutzungsbedingungen nur ein Konto haben. Damit ist natürlich ein AdSense-Account gemeint. Wenn nun mehrere Accounts auf ein gemeinsames Bankkonto auszahlen, dann kommt ganz schnell der Verdacht auf, daß es sich dabei um mehrere Accounts lediglich einer Person handelt. Google ist überaus streng und es besteht die große Gefahr, daß dann sämtliche dieser Accounts innerhalb kürzester Zeit gesperrt werden. An eine Reaktivierung ist dann nicht mehr zu denken. Die Arbeit einer nachträglichen Prüfung macht sich Google nämlich nicht. Wozu auch - es gibt genug Leute, die bei Google Schlange stehen, um einen Account zu beantragen. Da kann sich Google jederzeit von den Partnern trennen, bei denen auch nur die geringsten Unregelmäßigkeiten auch nur vermutet werden. Google ist nicht auf Dich, sondern Du bist auf Google angewiesen. Wenn es also überhaupt nötig sein sollte, daß mehrere Accountinhaber ihre Einnahmen auf ein gemeinsam geführtes Girokonto auszahlen lassen wollen, solltet Ihr das auch gemeinsam vorher mit Google klären.

Was möchtest Du wissen?