Goodbye Deutschland? Hallo Afrika?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe Maron, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber deine Frage ist komplett naiv. Ich lebe seit fast 20 Jahren im allerdings europäischen Ausland. Bevor ich ausgewandert bin, habe ich das Land über mehrere Jahre immer wieder besucht und mir überlegt, ob ich hier wirklich leben will. Ich habe die Sprache sehr gut gesprochen, was ein Vorteil aber keine Voraussetzung ist.

Und selbst mit guter Vorbereitung war und ist es immer noch ein großer Schritt. Du verlierst all deine Freunde - bis auf ein paar, die du immerhin ab und zu noch siehst. Deine Familie ist auch nur noch aus der Ferne da. Alle Gewohnheiten sind fremd, selbst der Einkauf im Supermarkt. Wenn du mit Menschen sprichst, weißt du nie mit ganzer Sicherheit, ob ihr euch auch verstanden habt, denn dieses Bauchgefühl, das dir von klein auf vertraut ist, funktioniert in einem anderen Land nicht mehr. Deine eigene Sprache geht dir mit der Zeit verloren und die verlierst den Anschluss an das, was 'Zuhause' passiert.

All das muss es dir wert sein und du das neue Land schon sehr lieben damit es auf Dauer klappt. Wie wäre es erst mal mit einem Besuch statt mit Umsiedlung?

In ein anderes Land überzusiedeln ist nicht ganz einfach. Du hast keine Ahnung was dich Mauretanien erwartet, ob du dort überhaupt willkommen bist. Es ist ein islamischer Staat, der komplett anders funktioniert als du es gewohnt bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maron1243
24.08.2016, 00:08

Liebe Sisalka, vielen Dank für deine Antwort und für die Zeit die du dir genommen hast.

Ich bin dabei die Sprache zu lernen, nicht nur weil es dort gesprochen  wird. sondern allgemein aus tiefster Interesse zu dieser Sprache und ihrem Verständnis. Hoffe nur, dass ich darin erfolgreich sein werde.

Jedoch wie du auch sagtest, ist das können der Sprache keine Voraussetzung, da man noch auf vieles andere verzichtet.

Aber hoffe es wird gut ausgehen!

0

Also ich bin ein eingebürtiger Mauretaner und könnte Ihnen Tipps geben, aber warum ausgerechnet Mauretanien?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das erst für eine Troll-Frage gehalten, aber das ist ja offenbar nicht so.

Hast du dich mal über die rechtliche Seite der Sache informiert? Man kann nicht einfach in irgendein Land ziehen ohne eine Aufenthaltsgenehmigung.

Wovon willst du da leben?

Hast du dich über die politische Lage dort informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu musst du doch heutzutage nicht auswandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maron1243
23.08.2016, 23:54

Klar. Das Reisen ist eine Leidenschaft und muss keine einzelnen Gründe haben :)

0

Was möchtest Du wissen?