Golf V 2.0TDI Diesel partikelfilter leuchtet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die DPF Leuchte leuchtet wenn der Partikelfilter voll ist und regeneriert werden muss. Mit dem Reinigen des Partikelfilters ist es so ne Sache... Wurde da ein Mittel durchgejagt oder wurde er frei gebrannt? Beim regenerieren des Filters werden zwar die Rußpartikel verbrannt, es bleibt jedoch Asche übrig. Die bekommt man am besten mit frei brennen weg. Oder gleich einen neuen Partikelfilter. Das war vielleicht auch der Grund warum dein Turbo hops gegangen ist. Denn wenn Abgasseitig ein Gegendruck entsteht, gerät in Welle des Turbos in Schwingungen. Bei zu hohem Gegendruck kann auch die Ölschmierung der Turbowelle nachgeben. Unbedingt in der Werkstatt abklären!
Würden die Adaptionswerte des neuen Differenzdrucksensors zurück gesetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derspencer28
29.08.2016, 23:12

Also das 2 mal haben die denn ja ausgebaut und unten mal abgeflext vor dem flexrohr und so den dicht gemacht und so reinigungszeug mit so einer pumpe reingespült und danach eine Spülung und am ende kam richtig viel treck raus , ob das Asche oder Ruß War. . man konnten jedenfalls wieder durch den kleinen löchern bisschen schauen. . und dann wurde der halt wieder regeneriert. . ob die die Daten vom sensor zurück gesetzt haben das weiß ich nicht.. meinst soll den nochmal ersetzten und neu anlernen ?

0
Kommentar von GeoMou
29.08.2016, 23:19

Der Sensor sollte immer zurück gesetzt werden, damit das Steuergerät die alten Werte löscht...
Schau auf jeden Fall das der Fall geklärt wird. Habe schon erlebt das einer neuer Turbo nach 8000 km wieder defekt wegen verstopftem Partikelfilter

0

Was möchtest Du wissen?