Golf V 2.0 FSI - Welches Öl muss ich einfüllen?

...komplette Frage anzeigen Zettel aus Motorraum - (Auto, Öl, Golf)

3 Antworten

Irgendeins mit Freigabe VW 504/507.

Wobei Longlife-Intervalle nicht unbedingt ideal sind. Insbesondere wenn du Ölverbrauch hast (hättest du keinen müsstest du ja keins nachfüllen).

Die 504/507 Öle sind allesamt Longlife und haben die Viskosität 5W-30, was u.U. etwas "dünn" ist (geringerer Spritverbrauch, dafür höherer Ölverbrauch + höherer Verschleiß).

Ggf. willst du lieber auf feste Intervalle umstellen und ein 5W-40 nehmen. Da kann dann auch ggf. eine anderen VW-Norm passen (Handbuch bzw. Ölwegweise konsultieren).

Das Nicht-Longlife-Öl wäre vmtl. dann nach der Norm VW 502/505.

0

Wenn du wieder Fuchs-Öl nehmen willst: Das wäre dann wohl das "TITAN GT1 PRO C-3 SAE 5W-30" (VW 504/507).

0

Sieht aus wie 4,6 Liter - da hat einer die Felder benutzt, wie er es wollte. 

Wenn das Öl die vorgegebene Viskosität hat, kannst du letztlich die Marke kaufen, die du willst.

Im Übrigen steht auch in der Bedienungsanleitung vom Auto, welches Öl du brauchst. 

Was möchtest Du wissen?