Golf IV raucht plötzlich?

5 Antworten

Könnte auch die Kupplung gewesen sein, das würde eher die Probleme mit dem Getriebe erklären.

Danke für die schnelle Antwort Soll ich jetzt erstmal warten bis es wärmer wird und dann nochmal versuchen zu fahren? Könnte auch evtl was gefrohren sein. Ich möchte ihn halt echt nicht kaputt machen. Was empfiehlst du?

0
@Jepa1704

Dass was gefroren ist, ist eher unwahrscheinlich. Vielleicht gehts wieder, aber mit Bestimmtheit kann das nur eine Werkstatt durch messen der Belagstärke feststellen.

0

Könnte die Kupplung sein, oder zu wenig öl oder zu wenig Getriebeöl.
Bremsleitungen o.K.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Danke für die Hilfe!! Seitdem lässt sich einfach sehr schwer von den 1 in den 2 Gang schalten und das Kupplungspedal klemmt sozusagen. Beim Schleifpunkt suchen geht er mir fast immer aus weil das Pedal einfach hängen bleibt. Oh man oh man will das Auto eigentlich ungern hergeben Bremsleitung ist in Ordnung vllt mal Getriebeöl wechseln lassen, hoffentlich liegt es daran

0

Du hast mit ziemlicher Sicherheit deine Kupplung aufgeraucht.....

Allerdings dürfte die wohl schon vor dem Abschleppen kurz vorm Exitus gewesen sein......., sowas macht einem Auto nämlich normalerweise nix aus.

Puuhh weißt du was das ca preislich kosten würde? Und natürlich erstmal danke für den Tipp!

0
@Jepa1704

Die Teile ( Kupplung / Ausrücklager ) dürften irgendwas bei 130...150€ kosten, dazu noch mal über den Daumen 3...4 Stunden Arbeit....= 450...500€ in der Vertragswerkstatt würde ich mal einplanen.

Wenns tatsächlich die Kupplung ist.....

0

Hilfe! Wer kann mir sagen, was mit meinem Auto (Golf 3, BJ 97, 60 PS, 1.4 L) los ist?

Kurz zu "Vorgeschichte" : vor ca 8 Wochen bin ich von Zuhause, bis zur Arbeit (ca. 45 km) gefahren -> Autobahn, stop & go Verkehr.. Es roch aufeinmal etwas nach verbranntem Plastik..Dachte mir nichts bei.. Fuhr dann von der Bahn runter, wo ich bemerkte, dass meine Temperaturanzeige ziemlich weit nach rechts wanderte (ca. 110 Grad)..Ich dachte mir, dass ich es noch die letzten Meter schaffe..Sekunden danach zeigte er mir Kühlwasser an..Ich fuhr auf die nächste Tankstelle, wo dann auch der Ausgleichsbehälter anfing zu qualmen. Unter meinem Auto war ein "See" von Kühlflüssigkeit...

Ich rief also den ADAC, der sagte mir dann, das alle i.o wäre..warscheinlich bloß wegen dem Stop & Go Verkehr, und, dass mein Lüfter vorne nicht geht..er riet mir also, den Stecker zu wechseln (haben wir bereits getan, aber der Lüfter will immer noch nicht! -> durch kurzschließen springt er an, aber nicht von alleine)..füllte neues Kühlwasser drauf, und meinte, jetzt wäre wieder alles gut..

So, ich wieder auf die Bahn nach hause -> Wagen wurd wieder heiß!

Somit stellte ich die Heizung an..warme Luft kam rauß, und die Temperatur sank.

Vor ca. 4 Wochen wechselte Ich auf Rat meines Vaters meinen Kühler aus.

Aber nichts besserte sich...Motor wird heiß, es hilft nur die Heizung.

Seit ca. 1 Woche habe ich jetzt das Problem, dass das Kühlwasser nach nur ca. 3 Km um mehr als die Hälfte verschwindet! -> ich fahre 3 km ca, stelle das Auto "ab", Handbremse, Gang rauß, um das Tor zu unserem Hof zu öffnen, da fängt es vorne Am Ausgleichsbehälter an zu Qualmen und ich sehe, wie die ganze Supper unten raus kommt...

Wo genau, wissen wir nicht!!! habe mich schon drunter gelegt, und weder ein Leg, noch die Tropfende stelle gefunden..

Die Zylinderkopfdichtung können wir Ausschließen -> Weder Öl im Wasser, noch Wasser im Öl, auch kein starker weißer Qualm aus dem Auspuff...

Kann mir jemand helfen?

In der Werkstatt meinte man nur, es seie die ZKD...

Golf 3, BJ 97, 60 PS, 1.4 l

Vielen Dank!

...zur Frage

VW Golf IV Zahnriemenwechsel notwendig?

Mein VW Golf 4 hat bereits jetzt 194.900 km runter.

Das Bauhjahr ist 2002 und hat eine 1.4 Liter Motor.

So nun wurde bei dem schon der Zahnriemen bei rund 125.000 km gewechselt.

Habe mir die Riemen angeschaut, der eine, der direkt am Motor liegt, sieht noch wie neu aus, der links daneben ist eher blass und ist auf der einen Seite, nach vorne hin, nicht mehr so stramm.

Ein Kollege meinte dass man es dringend wechseln sollte, da er mit dem Finger drüber gerieben hat und da die Beschichtung abging, wobei ich denke dass die noch recht gut aussehen und ich damit gerade mal 70 k runter habe. Die Riemen sind von 2013 soweit ich das lesen konnte zumindest von einem.

Andererseits läuft bzw. startet der Motor manchmal ziemlich komisch, letztens sprang er ziemlich seltsam an. Erst so als würde er abwürgen aber die Drehzahl stieg langsam nach oben, dann lief er und noch beim anderen Mal ging er such so komisch an aber ging nur bis 500 Umdrehungen und ist wieder ausgegangen. Weiß aber nicht ob das am der Batterie liegt da diese auch ziemlich schwach ist.

Wie ihr merkt bin ich selber gerade dabei dazu zu lernen.

...zur Frage

Auto nimmt kein Gas an, Auto bleibt plötzlich stehen und geht aus.

Hallo.

Ich habe ein großes Problem. Ich hatte gerade eine "PANNE" mit meinem Golf 3. Ich habe vergessen ÖL nachzufüllen. Die Öl-Anzeige ging aber erst an, als mein Auto schlapp machte. Das heißt ich fuhr ganz normal. Als ich in den dritten Gang schaltete, nahm mein Auto das Gas nichtmehr an. Ich hielt rechts an und versuchte das Auto nochmal zu starten aber ohne Erfolg. Ich nahm den Öl-Stab und sah, das die Öl Markierung auf MINIMAL war. Also das ist mir noch nie passiert. Nun meine Frage. Ist mein Motor jetzt hinne? Hat man sofort nen Kolbenfresser? Oder kann ich meine Karre wieder normal starten wenn ich Öl nachfülle? Hab echt Schiss, weil nen Motorschaden kann ich mir nicht leisten :( Danke.

...zur Frage

WWelche Signale muss die Polizei benutzen, um mich rechts ranfahren zu lassen?

Hi, Ich war vorhin mit dem Auto unterwegs (Es war schon stockdunkel) Und ein Auto ist mir über mehrere Kilometer gefolgt. Einmal wurde glaube ich die Lichthupe verwendet, aber das war mitten auf der Landstraße. In einem Dorf angekommen, hat das Auto ca. 200 Meter vor einer Ausfahrt nach rechts geblinkt. Und weil ich sehr selten Auto fahre und sehr sehr paranoid bin, dachte ich irgendwie das wär die Polizei (Wurde noch nie angehalten und es war komplett dunkel wie gesagt) Hab dann ebenfalls die Ausfahrt genommen und bin direkt links auf nen Parkplatz gefahren, aber das Auto ist weiter der Ausfahrt entlang gefahren. Ich als wie gesagt sehr paranoider Mensch dachte nachher, ich wäre zu plötzlich auf den Parkplatz gefahren, ohne dass die "Polizei" schnell genug reagieren konnte. Natürlich klingt das alles unglaublich dumm haha aber das führt mich trotzdem zu 2 Fragen:

Welche Zeichen muss die Polizei aussenden um mich in so einer Situation (Nacht) rechts ranfahren zu lassen?

Und: Wenn das wirklich die Polizei gewesen wäre, was würde passieren, da ich ja weitergefahren bin?

Hoffe das klingt nicht zu behindert, Habt Nachsicht mit mir haha

...zur Frage

Zu viel öl reingekippt (Chevrolet Matiz)

Hallo. Ich habe bei meinem Auto (Chevrolet Matiz) zu viel Öl reingegeben. Bin damit schon einige Kilometer gefahren, ausser Leistungsverlust und etwas rauch beim starten ist nicht viel passiert. Allerdings habe ich gelesen das es auf dauer den Motor schädigt. Jetzt wollte ich wissen wie ich das Problem am besten beheben kann. Bei dem Messstab ist das Öl schon 6 cm über den erlaubten Maximalwert. Ich Wohne in Wien, Floridsdorf weiß wer wo ich das beheben kann?(Bin kein Mitglied bei einem Autoclub, ÖAMTC oder so) Bin dankbar für jeden tipp!

...zur Frage

VW Golf IV bj 98 mit 45000 km. Worauf muss ich achten beim kauf?

Hey Leute Hab da mal ne frage und die wäre am Wochen ende hatte ich bei meinem e46 einen Motorschaden bekommen und hab den wagen für 980 Euro verkauft. Und jetzt hab ich gehört das ne alte Frau einen Golf 4 mit 45000 km verkauft das Auto ist ein Garagen fahrzeug und nur sie hat ihn gefahren und sie will nur 1000 Euro haben. Wo Rauf muss ich achten und ist es gut so ein alten wagen mit so wenig km zu kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?