Golf IV Krankheiten, Defekte, was nun?

...komplette Frage anzeigen Golf 4, 1,4L - (Golf 4, Anfägerauto)

2 Antworten

Es könnte sein das die Übersetzung der Gangschaltung schon etwas ausgeschlagen ist und deswegen etwas schwergängig ist. Du könntest die Verkleidung vom Ganghebel entfernen und versuchen es ein wenig zu einzufetten und wenn das nicht hilft mal Getriebeöl wechseln lassen. Ist bei mir aber auch so nur der 1 und 2 gehen schwer rein aber naja meiner hat schon mehr als 250.000 km drauf.

Und zu dem zweiten puuuhhh da hab ich leider keine Ahnung bin auch kein Profi eher so ein Hobbybastler hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ;)

Übrigens echt schöner Golf sowas sieht man gern *-*

Danke für die schnelle, Antwort, ich dachte auch schon daran es einfach mal etwas zu fetten.

Ja, hab mich in das Ding verliebt :3

0

Versuchs einfach mal zu fetten vllt geht es danach ja besser Ich mich auch in meinen. Nur momentan steht er auch in der Werkstatt und TÜV ist auch bald. Falls es zu teuer wird muss ich mich leider trennen...von meinem ersten Auto...puuh da will ich gar ned dran denken.. ich kann dir nur viel Spaß mit deinem Golf wünschen ist echt ein besonderes Auto!

0

Hallo

Würde als erstes das Getriebeöl wechsel lassen. Dann das Schaltgestänge überprüfen ob eh nichts ausgeschlagen ist und dann mit einem Schmiermittel schmieren. Wenn das Problem dann noch immer auftritt, könnten die Synchronringe im Getriebe eingelaufen sein. 

Ja über das Schaltgestänge habe ich auch schon etwas gelesen. Ich vermute, dass ich es einfach mal fetten sollte. Morgen wirds auf mich angemeldet und dann gehts in die Werkstatt. Kann man mit dem 4er eigentlich auch Längere Touren fahren? Wollten mit meinem Kumpel am Wochenende in den Norden, wohne in BW.

0
@CrazyQuest

Meines Wissens nach ist der Golf 4 ein sehr zuverlässiges Auto. Längere Touren sollten also kein Problem sein.

0

Was möchtest Du wissen?