Golf IV 1.4 16V fehlendes und kaputtes Teil im Motorraum?

...komplette Frage anzeigen Motor mit fehlemden Teil und kaputten Rohr.  Golf IV  1.4 16V - (KFZ, Motor, Golf)

5 Antworten

Hallo

das ist der Schlauch zum Frischluftansaugstutzen.

Der altert und ist ein "Verschleissteil" dass man alle 150000km/10 Jahre erneuern kann/muss und kostet je nach Version um 5-15€. Bzw VW verkauft wohl nur das komlette Bauteil mit Vorwärmregeleinheit für 120€. Aber auch die Vorwärmung hält nicht ewig und ein Defekt derselben senkt die Motorleistung und erhöht denn Spritverbrauch.

Wenn man genau hinsieht ist der Schlauch oft wie "Sandgestrahlt" oder von einer Schrottflinte durchschossen. Dann hat man auch meist abgesetzte Partikel im Vorwärmsystem.

Wenn die Autos älter werden "setzen" sich die Motorlager und der Motor kippt bei Lastwechsel etwas mehr als mit neuen Motorlagern und das verschleisst den Saugschlauch schneller.

Instandsetzen wird normnalerweise bei der Inspektion gemacht (da wird auch die Vorwärmklappensteuerung geprüft) ist aber denn meisten Kunden zu teuer und wird nur erneuert wenn der TÜV das reklamiert.

Der komplizierte Ansaugweg hat technische Gründe und man nutzt den Staudruck des Fahrtwinds um die Füllung zu verbessern. Diese "Cold Air Induction" Technik ist schon seit langem bekannt und wurde speziel in den USA als Extra für Musclecars verkauft. Der Effekt ist jedoch erst ab Autobahngeschwindigkeiten (ab 100 km/h) signifikant bzw

durch eine Leistungsmessung nachweissbar.

Der andere Grund ist das man damit denn Motorlärm (Emmision) aussen senkt und bei einer Motorkapselung kommt man nicht um "Frischluftansaugung" rum

Noch ein Grund ist das durch Cold Air Induction die Luftfilter schneller verschmutzen. Noch in den 80ern hat VW viel Aufwand betrieben die Kaltluftansaugung an einer Stelle vorzunehmen wo der geringste Staubeintrag stattfindet (Siehe VW Bus, Golf II, Passat III) und setzte auf relativ kleine Luftfilter. Dann kam Piech und danach der Lopez.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts. Der Luftfilter sitzt weiter hinten im Ansaugkanal. Du kannst damit bedenkenlos weiter fahren. Der Motor saugt dadurch nur etwas wärmere Luft an. Bei den jetzigen Temperaturen mehr vorteilhaft als Nachteilhaft. Er verbrennt besser, hat jedoch ca. 0,5 PS Leistungsverlust. Mach irgendwann mal Panzertape drüber und gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchenkoenig
04.02.2017, 23:32

Auch wenn vorne das komplette Filtergehäuse fehlt? Der Schlauch hängt quasi im Leeren.

0

Wickel einen Stofflappen rum und mach Isolierband drum - als erste Hilfe, damit kein Staub oder Schnee / Schmelz - oder Spritzwasser eindringen kann.

Aber so, das es keine runterhängenden Enden gibt - diese könnten in Bewegliche Teile geraten. Außerdem sollte die Umgebungstemperatur nicht sooo heis werden, dass der Lappen anfangen kann zu brennen.

Diese Gummimanschette bzw. Schlauch kostet nicht viel - evtl. bekommst Du die / den auch beim Schrotthändler.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der schlauch get ja hinter den Motor in den Luftfilter und von dort in den Ansugtrakt des Motors, der Schaden den du hast und vor dem luftfilter und deswegen kannst du unbesorgt fahren dem motor kann nichts passieren.

Wenn es dich noch nicht überzeugt hat schau auf das Bild im Anhang da ist rot dein Schaden und Blau der Luftfilter eingezeichnet

 - (KFZ, Motor, Golf)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?