Golf 6 2.0 tdi Achslasten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist die Traglast pro Felge, nicht pro Achse oder Auto. Also wenn der Schwerpunkt in der Mitte des Fahrzeugs sitzt dürfte es bis zu 2.880 kg (4 x 720 kg) schwer sein.

Schau in deine Zulassungsbescheinigung, Feld 8.1 ist die max zul Vorderachslast, Feld 8.2 die max. zul Hinterachslast. diese Werte geteilt durch 2 ist dann die jeweilige max. Radlast der Achse und zugleich muß das die Mindesttragfähigkeit des Rades sein. Steht da Beispielsweise 1050, dann sind das 1050kg max Achslast, demnach 525kg max radlast, also muß die Felge eine Minesttraglast von 525kg haben

Diese Angaben beziehen sich auf die einzelnen Felgen, Also, X4 nehmen

Passen 8,5Jx17 Felgen mit 235/45/17 Reifen auf den Golf 5 bzw den Jetta V?

Ich habe die Möglichkeit die oben genannte Felgen Kombination für meinen Jetta zu bekommen. Passen diese von der Größe?

...zur Frage

Welche Reifen / Felgen / Einpresstiefe / Lochkreis ist auf dem Golf GTI Performance möglich?

Hallo!

Jetzt endlich mal meine "gute Frage". Ich fahre ganz frisch einen Golf 7 GTI Performance Baujahr 2016 und möchte gerne andere Felgen und Reifen montieren. Aktuell sind die 17 Zöller Serie verbaut.

Nun habe ich folgendes Angebot, verstehe aber von den Reifenbreiten und Lochkreisen nur Bahnhof - das Internet sagt viel, aber in erster Linie Bahnhof. Hoffe auf guten Rat!

Gerne auch etwas zu dem Reifen sagen - ich fahre zu 80% Autobahn und Langstrecke.

Es geht um folgendes Set: Neue 18" VW Golf R Cadiz Felgen mit neuen Bridgestone Potenza S001. Reifengröße: 225/40 R18 92Y Felgendimenson: 7,5x18 ET49 Lochkreis: 5x112

Freuen würde ich mich auch übelst über eine kurze Erklärung der einzelnen Sachen (kein Muss), und ein Hinweis darauf, wie und wo ich das selbst prüfen kann, ob das passt.

Macht diese Bereifung Sinn (und sieht ordentlich aus?)?

Mein Golf hat kein DCC?

LOVE UND LIEBE! Danke für Responsive.

...zur Frage

Neue Felgen für alte Bereifung?

Ich möchte meine alten Felgen (16 Zoll / 6,5 J x 16H2 ET50) gegen neue austauschen. Da meine alten Reifen noch gut sind, möchte ich die weiterhin verwenden. Müssen die neuen Felgen genau die selben Daten haben wie die Alten?

...zur Frage

Passen die Felgen auf meinem VW Golf V?

Hi Community, Ich würde mir demnächst meinen ersten Satz Felgen für meinem VW Golf V 2.0 TDI Sportline kaufen. Der Wagen ist schon 35 mm tiefer gelegt.

Nun zu meiner Frage: Würden die Alu-Felgen: itWheels Sofia 8 x 18 ET48 auf meinem Golf passen ? Muss ich noch was eintragen und wie sieht es mit der Einpresstiefe bei meinem Model aus? Werde ich einen unterschied merken und in wie fern beeinflusst es das Fahrverhalten ?

Achja, dazu würde ich mir noch einen Satz Sommerreifen kaufen ( 215/40 R18 ), weiß aber noch nicht von welchem Hersteller, wenn ihr also gute Erfahrungen habt, dann lasst mich davon wissen ! :)

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Golf IV Borbet Felgen?

Hallo Leute,

ich könnte gute 17 Zoll Borbet XL Felgen mit den Reifen 205/50R 17 für meinen Golf IV kaufen.

Einpresstiefe: 35 Felgendaten: 7 1/2 Jx17H3

Habe nun wegen dem Gutachten auf der Borbet Service Seite geschaut und bin jetzt ein bisschen verwirrt.

Müsste ich mein Fahrzeug dann beim TÜV vorstellen oder nicht, da unter meiner Felgen-Reifenkombination die Anlage A01) steht aber in der rechten Spalte A02) bis A10).

A01) = Tüv vorstellen / A02)= nur bei der Zulassungsstelle eintragen

Gutachten wurde angehängt.

...zur Frage

VW Golf VI Variant Felgen

Hallo, Ich habe vor kurzem einen VW Golf Variant Bj. 2011 Trendline 1.6 TDI bekommen mit 16 Zoll Stahlfelgen und weiß nicht ob ich auf den Wagen einfach Original VW 17 Zoll Felgen Queensland drauf machen kann. Also ob das vom Fahrwerk her oder so geht. Danke schon mal im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?