Golf 6 1.4TSI Handbremskontrollleuchte leuchtet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal feststellen, warum sich zu wenig Bremsflüssigkeit im Behälter befand? Einfach nachzufüllen ist nicht der richtige Weg.

Ein Besuch in einer Werkstatt ist dringend angeraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
19.01.2017, 15:29

Anraten würde ich nicht den besuch in einer Werkstatt, sondern das VW-Autohaus wo das Auto gekauft wurde. Das dürfte ja klar ein Gewährleistungsfall sein.

1

Dass kann auch der Schalter an der Handbremse sein der nachjustiert werden müsste.

Wenn man etwas geschickt ist bekommt man dies selbst hin, aber wenn es vom Autohaus gekauft wurde braucht ihr euch doch keinerlei Gedanken machen. Wieder hin und reklamieren dass die Leuchte an ist.

Allerdings frage ich mich etwas wie denn zu wenig Bremsflüssigkeit im Behälter sein konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniel99nowak
19.01.2017, 15:28

Die Frage stellten wir uns auch weil der vor 2 Tagen auch frisch übern TÜV gekommen ist und der TÜV müsste das sehen und Bescheid geben .. aber uns wurde da nichts gesagt und nachgeguckt haben wir da leider auch nicht

0
Kommentar von daniel99nowak
20.01.2017, 05:03

Ja gut werden wir mal machen und nein die Lampe ist dann 1 Tag später an gegangen, aber wie schon gesagt der TÜV müsste doch sehen das zu wenig Flüssigkeit im Behälter ist

0

Was möchtest Du wissen?