Golf 5 Hifi nachrüsten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Hochtöner sitzen in den vorderen Türen, zusammen mit den Basslautsprechern. Von denen kommt der Sound, was auch gut so ist, weil Musik nur als angenehm empfunden wird, wenn man sie von vorne hört.

Die Lautsprecher in den hinteren Türen würden das Klangbild zerreisen, sind also nicht nur überflüssig, sondern sogar kontraproduktiv.

Vom Subwoofer kommen die ganz tiefen, nicht mehr ortbaren Bässe. Somit hast du bereits alles im Auto eingebaut, was nötig ist.

Bessere Türlautsprecher, zusammen mit der Dämmung der Türen und der Türverkleidung, stellen eine Klangverbesserung dar. Welche dir da gefallen, musst du selbst entscheiden. Der Fachhandel berät dich gerne.

Es bringt nichts, wenn Jemand schreiben würde : Lautsprechermodel XY von dem und dem Hersteller finde ICH gut. DIR muss es gefallen. Diese Entscheidung kann dir Niemand abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NetRave
05.02.2016, 22:44

Okay danke für die ausführliche Antwort :) wie beseitigen ich aber dann das Problem das die hinteren Personen kaum bzw garnichts von dem Lied hören und das es ab Lautstärke 15 anfängt die gesangsstimme zu zerreißen? weiß nicht wie ich es genau beschreiben soll. Keine klare stimme sondern kratzend und rauschend. Bekomme ich das durch neue bessere Lautsprecher und dämmung weg?

0
Kommentar von NetRave
05.02.2016, 22:55

Ich höre schon öfter etwas lauter. Sollte ich also 2 Endstufen einbauen? Im Kofferraum ist ja schon eine für den Subwoofer. Der subwoofer besteht aus 2x 800watt Lautsprechern die an einem 1000 Watt Verstärker hängen. Wenn ich ein 2000 Watt Verstärker einbaue blieben mir noch 400 Watt für die Lautsprecher vorne seh ich das richtig?

0
Kommentar von NetRave
05.02.2016, 23:54

Okay danke aufjedenfall so habe ich wenigstens einen kleine Überblick.

0

Was möchtest Du wissen?