Golf 5 Baujahr 2004 1,4 schluckt zu viel!?

6 Antworten

Vielleicht versuchst Du es einfach mal mit Treibstoff. Wenn Du Euro in den Tank steckst, kann nicht viel dabei rumkommen.

Ernsthaft: Viele Tankanzeigen gehen sehr ungenau. Manche sagen, mit der oberen Hälfte kann ich viel länger rumfahren, als mit der unteren, und vice versa.

Bei anderen Tankanzeigen hat man das Gefühl, dass man irgendwo in der Skala lange hängen bleibt, und in anderen Bereichen die Anzeige auf die gleiche Fahrstrecke gleich strichweise runtergeht.

Mit anderen Worten: Deine "Mess"-Methode ist für die Tonne und sagt überhaupt nichts aus.

Du hast ein sehr seltsames und sehr ungenaues Messverfahren. Man tankt den Wagen voll, fährt eine längere Strecke, tankt dann wieder voll und errechnet dann den Verbrauch. Das idealer Weise ein paar Mal um unterschiedliche Fahrzyklen und Witterungsverhältnisse einzuschließen. Was Du da machst ist schätzen, und das auch noch grob.

Hast du mal geguckt, was in deiner MFA angezeigt wird? Da wird dir ja angezeigt wie viele KM du fahren kannst.

Also guck das nächste mal vor und nach dem Tanken nach ein paar KM was in der MFA steht. Dann weisst du ja wie viel Liter du getankt hast und siehst wie weit du damit kommst.

Was möchtest Du wissen?