Golf 4 verbrennt Öl und Kühlflüssigkeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es die ZKD ist hast du entweder Wasser im Öl, Öl im Wasser - oder beides.

Fährst du jetzt mehr Autobahn als früher? Das könnte einen höheren Ölverbrauch erklären. Wasser sollte aber keins verschwinden.

Wie hoch ist denn der Verbrauch auf 100 km etwa?

Laufleistung vom Motor?

Florian10000 12.12.2016, 21:59

Also, Verbraucht (mit viel Stadtverkehr) in etwa 10 Liter auf 100 km. Der Motor hat 90.000 runter, läuft aber eigentlich wie immer

0
Gaskutscher 13.12.2016, 08:16
@Florian10000

Ich hätte meine Frage genauer stellen müssen: Wie viel Öl verbraucht er auf 100 km etwa? Ist das messbar?

0

Zumindest der hohe Wasserverbrauch deutet auf eine defekte Kopfdichtung hin. Wenn kein äußeres Leck feststellbar ist, wo sonst soll das Wasser hingelangen, als  in die Verbrennungsräume? 

wieviel Kilometer hat der denn runter?

Bei unsererm (250000) sind es wohl die Kolbenringe. Lohnt sicher allerdings nicht mehr. Der hat Ölverbrauch von 1 Liter pro 2 Monate.

Guck dir auch mal an, was aus dem Auspuff rauskommt, das gibt meistens Hinweise, ob Öl verbrannt wird.

wenn er nicht tropft bleibt nur die kopfdichtung,das bläst er durch den auspuff raus als wasserdampf mit öl

Florian10000 12.12.2016, 22:01

Ja, nur das komische ist halt dass weder weisser, noch schwarzer Qualm aus dem Auspuff kommt.

0
wollyuno 13.12.2016, 12:41
@Florian10000

dann ist sie eben noch nicht stark geschädigt so das es kaum aufffällt

0

Was möchtest Du wissen?