Golf 4 Kûhler läuft sehr lange nach?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es läuft nicht der Kühler, sondern das Lüfterrad. Dieses Lüfterrad wird mittels eines Motors angetrieben. Dieser Motor erhält sein Kommando: "lauf jetzt" von einem Thermostat. In diesem Thermostat ist ein Fühler angebracht.

Ist dieser Fühler defekt, was gerade bei VW sehr oft vorkommt, dann gibt er falsche Kommandos und das Lüfterrad verhält sich "falsch". Das Lüfterrad läuft auch, selbst wenn bereits die Zündung aus ist (das ist normal). Schaltet dann aber selbstständig, nach Erreichen einer vordefinierten Wassertemperatur im Kühler ab, sofern der Fühler auch richtig arbeitet.

Erste Maßnahme: Fühler testen lassen ggfs. austauschen (neuer Sensor/Fühler kostet ca. 20.- EURO)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sevket0701 22.04.2016, 19:00

Welcher Fühler/Sensor ist es den genau(genaue Bezeichnung)

0
siggibayr 25.04.2016, 09:50
@sevket0701

Der Sensor müsste direkt am Kühler sitzen und hat 2 Kabel als Zuleitung. Den Golf 4 kenne ich nicht so genau.

0

Der Kühlmitteltemperatursensor könnte defekt sein und zu viel dem Steuergerät anzeigen. Dementsprechend wird der Kühlerlüfter nachgeregelt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sevket0701 22.04.2016, 18:39

Den habe ich vor kurzem getauscht..

0
Rizi93 22.04.2016, 19:48
@sevket0701

Den Richtigen? Der Golf 4 hat 2. Einen für die innenraumanzeige und einen für das steuergerät.

0

Was möchtest Du wissen?